Kinder balancieren über einen Baumstamm

Prävention als Motor für gelingendes Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen

Seit 2012 engagieren sich die Landesregierung Nordrhein-Westfalen und die Bertelsmann Stiftung gemeinsam mit 40 Modellkommunen in der Initiative "Kein Kind zurücklassen!" (KeKiz). Ziel dieser Initiative ist es, allen Kindern und Jugendlichen bestmögliche Chancen für ein gelingendes Aufwachsen und gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen - und das unabhängig von ihrer Herkunft.

Ansprechpartner:innen

Foto Regina von Görtz
Dr. Regina von Görtz
Senior Project Manager
Foto Anja Langness
Dr. Anja Langness
Senior Project Manager
Foto Hanna Giesen
Hanna Giesen
Project Manager
Foto Thomas Ley
Dr. Thomas Ley
Project Manager
Foto Christina Wieda
Christina Wieda
Senior Project Manager
Foto Regina Blockhaus
Regina Blockhaus
Senior Project Assistant
Foto Monika Diaz
Monika Diaz
Project Assistant
Foto Karl Janssen (extern)
Karl Janssen (extern)
Externer Berater

Publikationen

Cover Wie geht’s Dir?

Katharina Knüttel, Till Stefes, Michaela Albrecht, Katharina Schwabe, Vanessa Gaffron und Sören Petermann