Stiftungsgebäude mit Luftballons vom See aus gesehen

Die Bertelsmann Stiftung

Mit ihren Projekten, Studien und Veranstaltungen regt die Bertelsmann Stiftung Debatten an und gibt Impulse für gesellschaftliche Veränderungen. Gemeinnützige Arbeit und nachhaltige Wirkung sind die Grundlagen ihres Handelns. Die Initiativen der Stiftung zeigen nicht nur Lösungen auf, sondern schaffen empirisch gestützte Orientierung in einer breiten Öffentlichkeit.

Mehrere Menschen legen ihre Hände übereinander

Wofür wir stehen

Wir engagieren uns im Sinne unseres Stifters Reinhard Mohn für das Gemeinwohl. Die Werte Freiheit, Solidarität und Menschlichkeit bestimmen unsere Arbeit. Wettbewerb und bürgerschaftliches Engagement bilden nach unserer Überzeugung eine wesentliche Basis für gesellschaftlichen Fortschritt.

Reinhard Mohn und seine Frau beim Richtfest des Stiftungsgebäudes 1990

Was wir erreicht haben

Die Bertelsmann Stiftung wurde 1977 von Reinhard Mohn errichtet, hat im vergangenen Jahr rund 73,8 Millionen Euro in gemeinnützige Projekte investiert und organisiert jährlich rund 250 Veranstaltungen. Unser Ziel ist es, die Gesellschaft zu stärken, Menschen zu fördern und dafür die Systeme weiterzuentwickeln.

Frau präsentiert vor Whiteboard in einer Besprechungsszene

Wie wir arbeiten

Die Bertelsmann Stiftung arbeitet operativ und evidenzbasiert und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Unsere Projekte werden eigenständig konzipiert, initiiert und bis zur Umsetzung begleitet. Dabei stellen wir an unsere Arbeit hohe Ansprüche hinsichtlich ihrer Qualität und gesellschaftlichen Relevanz.