Gesellschaftlicher Zusammenhalt
Radar gesellschaftlicher Zusammenhalt -
Messen was verbindet.
Foto Stephan Vopel

Ansprechpartner

Stephan Vopel

Director

Telefon: +49(5241)81-81397 E-Mail: Nachricht schreiben Profil
Foto Kai Unzicker

Ansprechpartner

Dr. Kai Unzicker

Senior Project Manager

Telefon: +49(5241)81-81405 E-Mail: Nachricht schreiben Profil

Messen was verbindet

Radar gesellschaftlicher Zusammenhalt

Wir messen gesellschaftlichen Zusammenhalt und liefern so ein besseres Verständnis des aktuellen sozialen Wandels und zukünftiger Entwicklungen in einer vielfältigen Gesellschaft.

Eine Gruppe lächelnder junger Erwachsener auf dem Weg zur Uni

Studie

Gesellschaftlicher Zusammenhalt in Deutschland besser als sein Ruf

Die Deutschen halten zusammen – aber dort wo Armut, Jugendarbeitslosigkeit und Überalterung hoch sind, ist der Gemeinsinn gefährdet. Wachsende kulturelle Vielfalt schwächt das gemeinschaftliche Miteinander dagegen nicht – das zeigt unser Radar gesellschaftlicher Zusammenhalt. weiterlesen

Vogelperspektive auf einen Fußgängerübergang

Buchpublikation

Was hält asiatische Gesellschaften zusammen?

Gesellschaftlicher Zusammenhalt ist zu einer wichtigen politischen Zielgröße avanciert, nicht nur in der westlichen Welt, sondern auch in Asien. Da es an empirischen Erkenntnissen fehlt, hat die Bertelsmann Stiftung das Radar gesellschaftlicher Zusammenhalt entwickelt. Die Ergebnisse zu Süd-, Südost- und Ostasien liegen jetzt in einer neuen Studie vor. weiterlesen

Siegessäule im Sonnenaufgang mit grüner Ampel

Kommentar

Die Debatte nicht den Populisten überlassen

Unser Experte für gesellschaftlichen Zusammenhalt Kai Unzicker bezieht Stellung zu den Themen Flucht und Einwanderung. Er macht mit Blick auf unserer Neuerscheinung "Vielfalt statt Abgrenzung" deutlich, welche Gefahren in der aktuellen Debatte lauern. weiterlesen

Menschenreihe im Sonnenschein

Reinhard Mohn Preis 2018

Vielfalt leben – Gesellschaft gestalten

 Kulturelle Vielfalt ist in Deutschland längst Normalität. Sie bietet Chancen, birgt aber auch Herausforderungen. Damit das Zusammenleben in Vielfalt gelingt, muss es aktiv gestaltet werden. Lesen Sie mehr zum Thema des Reinhard Mohn Preises 2018. weiterlesen

Projektnachrichten

alle anzeigen

Veranstaltungsreihe

Miteinander leben: Perspektiven durch Einwanderung in Deutschland und Österreich

Mit Deutschlandradio und ORF 3 werfen wir einen Blick auf  Vielfalt und Religion in Deutschland und Österreich. weiterlesen

Straßenszene Bremen

Studie

Sozialer Zusammenhalt in Bremen

Wie stark ist der Zusammenhalt in Bremen? Um diese Frage zu beantworten, wurden für unsere Studie 2.605 Personen in 78 Ortsteilen der Stadt befragt. weiterlesen

--

23.11.2014

Zusammenhalt und Wohlbefinden

Am 24.11.2014 präsentieren Eurofound und die Bertelsmann Stiftung ein gemeinsames Policy Paper zum Thema "gesellschaftlicher Zusammenhalt und Wohlbefinden" in Brüssel. weiterlesen

Eine Hand bringt einen Dominostein zum Kippen

12.07.2013

Beim Zusammenhalt ist Deutschland nur Mittelmaß

Aufwärtstrend im gesellschaftlichen Zusammenhalt in den letzten Jahren/Schwachpunkt ist die fehlende Akzeptanz von Vielfalt. weiterlesen

Publikationen

alle anzeigen

Publikation

Sozialer Zusammenhalt in Deutschland 2017

Wie steht es um den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Deutschland? Was stärkt den Gemeinsinn und was schwächt ihn? Ergebnisse für Bundesländer und Regionen aus dem Jahr 2017. weiterlesen

Publikation

Was hält asiatische Gesellschaften zusammen?

Die neue Studie des Projekts „Radar gesellschaftlicher Zusammenhalt“ präsentiert erstmals wissenschaftlich gesicherte und vergleichbare empirische Daten zu 22 Staaten in Süd-, Südost- und Ostasien für den Zeitraum von 2004-2015 (in englischer Sprache). weiterlesen

Publikation

Der Kitt der Gesellschaft

Was hält die Gesellschaft zusammen? Was ist der sprichwörtliche Kitt, der die Menschen miteinander verbindet? Dieser Sammelband beleuchtet die unterschiedlichen Facetten von gesellschaftlichem Zusammenhalt in Deutschland. weiterlesen

Publikation

Vielfalt statt Abgrenzung

Im Jahr 2015 hat Deutschland mehr als eine Million flüchtende Menschen aufgenommen. Sie kamen vor allem aus Syrien, dem Irak und Afghanistan, aber auch aus Afrika. Die Deutschen empfingen sie mit großem Engagement – das Schlagwort lautete »Willkommenskultur«. Deutschland zeigte aber auch ein anderes Gesicht. weiterlesen

Mediathek

alle anzeigen

Video

Radarstudie 2017: Wichtige Ergebnisse auf einen Blick

Mit dem Radar gesellschaftlicher Zusammenhalt messen wir, was die Menschen in Deutschland verbindet. Für die Radarstudie 2017 wurden rund 5.000 Personen repräsentativ zu ihren sozialen Beziehungen, ihrer Verbundenheit mit dem Gemeinwesen und ihrer Gemeinwohlorientierung befragt. weiterlesen

Video

Radar Gesellschaftlicher Zusammenhalt - Kai Unzicker zu den Ergebnissen

Die Deutschen halten zusammen – aber dort wo Armut, Jugendarbeitslosigkeit und Überalterung der Bevölkerung hoch sind, ist der Zusammenhalt gefährdet. Wachsende kulturelle Vielfalt schwächt das gemeinschaftliche Miteinander dagegen nicht – das zeigt unsere Radarstudie 2017. weiterlesen

Grafik_ Bereiche_und_Dimensionen_gesellschaftlichen_Zusammenhalts_20171211_ST-LW

Infografik

Bereiche und Dimensionen gesellschaftlichen Zusammenhalts

Unsere Radarstudie zum gesellschaftlichen Zusammenhalt in Deutschland 2017 arbeitet mit einem mehrdimensionalen Modell. Insgesamt neun Teildimensionen mit ihren zugeordneten empirischen Indikatoren lassen sich zu einem Gesamtwert des sozialen Zusammenhalts zusammenfassen. weiterlesen

Vorlaender-20151008-_MU_1913-2.jpg

Audio

Populismus als Gefahr und Chance für Demokratie

Hans Vorländer, Direktor des Instituts für Politikwissenschaft an der TU Dresden und Autor in unserem Sammelband "Vielfalt statt Abgrenzung" spricht über den Populismus als Gefahr für die Demokratie. Was für Chancen er darin für das demokratische System sieht, erfahren Sie in unserer Leseprobe. weiterlesen