Weitere Meldungen

Pixabay_hot-3575167_ST_ZZ_HR_k.jpg(© Dimhou / Pixabay, modifiziert)

Rechtmäßigkeit von SIBs: Social Impact Bonds in der Kinder- und Jugendhilfe – Zulässigkeit und Bedingungen

Mit Modellen zur komplementären Finanzierung von sozialen Dienstleistungen (wie z.B. „Social Impact Bonds“) können Maßnahmen zur Unterstützung von jungen Menschen und Familien realisiert werden. Rechtlich spricht nichts dagegen, wenn Träger der freien Jugendhilfe private Mittel für die Erbringung ihrer Leistungen einbeziehen – sofern den Sozialleistungsberechtigten keine Nachteile, sondern nur Vorteile entstehen, und sozialrechtliche Vorgaben nicht umgangen werden. Dies ist das Ergebnis eines Gutachtens von Dr. Thomas Meysen (SOCLES International Centre for Socio-Legal Studies gGmbH) im Auftrag der Bertelsmann Stiftung.

AdobeStock_166398833_KONZERN_ST-ZZ.jpeg(© © Choat - stock.adobe.com)

OECD-Marktstudie 2019: Investieren, um Gutes zu bewirken

Märkte für wirkungsorientierte Investitionen, die auf finanzielle und soziale Rendite abzielen, wachsen auf allen Kontinenten – sowohl in OECD-Mitgliedstaaten als auch in Entwicklungsländern. In den letzten Jahren hat sich Impact Investing von einem Nischenthema zu einer veritablen Größe in der weltweiten Finanzierung der UN-Nachhaltigkeitsziele entwickelt.

iStock-525209024_be_MPL.jpg(© Getty Images/iStockphoto/Imgorthand)

SIB für mehr Prävention: Pilotprojekt zur Stärkung der Erziehungshilfen

Familien besser, schneller und passgenauer helfen: Dieses Ziel verfolgt der Landkreis Osnabrück mit dem Pilotprojekt „Stärkung von Prävention in den Hilfen zur Erziehung“, das heute offiziell gestartet ist.

AdobeStock_89373045_KONZERN_ST-ZZ.jpeg(© WavebreakmediaMicro - stock.adobe.com)

Integrativer SIB: Wie eine Mannheimer Grundschule Bildungschancen verbessert

Um allen Kindern die gleichen Zukunftschancen zu ermöglichen, startet an der Pestalozzischule in Mannheim im Schuljahr 2017 / 2018 der „Integrative Schulcampus“.

IMG_7462bearbeitet+beschnitten-Haende-2005_Original_26222_fuerWeb.jpg(© Thomas Kunsch)

NAB Abschlussbericht: Mit Social Investment soziale Problemlagen bekämpfen

Welche Rolle können wirkungsorientierte Investitionen (WI) – international auch bekannt als Social Impact Investments – zur Verstärkung der Finanzierungsbasis der deutschen Sozialwirtschaft spielen? Eine Antwort findet sich jetzt im Abschlussbericht einer Expertenkommission.

15816595373_cb9c396d94_o.jpg(© 43508)

Lancierung OECD-Bericht: OECD stärkt Datenlage zu Social Impact Investment

Der Bericht "Social Impact Investment: Building the Evidence Base" der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) unterstützt mittels belastbarer Daten den Aufbau und die Entwicklung des globalen Marktes für wirkungsorientierte Investitionen.

shutterstock_253698097_Premier.jpg_ST-K(© Shutterstock / CHOATphotographer)

Marktbericht 2016: Nachfrage nach sozialer Wirkung bei der Geldanlage steigt

Immer mehr Anleger möchten wissen: Was macht mein Geld eigentlich in der Zeit, bis ich es verzinst zurückbekomme? Sie sind auf der Suche nach Vermögensanlagen, die der Allgemeinheit dienen. Wie beliebt solche Anlageformen sind und in welchen Bereichen sie eingesetzt werden, zeigt unsere neue Studie.