eine grüne Leiterplatine von oben, die Lötstellen sind zu sehen

Ethik der Algorithmen

Im Projekt "Ethik der Algorithmen" setzen wir uns mit den gesellschaftlichen Folgen algorithmischer Entscheidungsfindung auseinander. Wir wollen zu einer Gestaltung algorithmischer Systeme beitragen, die zu mehr Teilhabe für alle führt. Nicht das technisch Mögliche, sondern das gesellschaftlich Sinnvolle muss Leitbild sein.

Ansprechpartner:innen

Foto Ralph Müller-Eiselt
Ralph Müller-Eiselt
Director
Foto Lajla Fetic
Lajla Fetic
Project Manager
Foto Julia Gundlach
Julia Gundlach
Project Manager
Foto Sarah Fischer
Dr. Sarah Fischer
Project Manager
Foto Markus Overdiek
Markus Overdiek
Project Manager
Foto Claudia Thies
Claudia Thies
Project Assistant
Foto Carina Wegener
Carina Wegener
Program Assistant

Buch

Wir und die intelligenten Maschinen

Der Einsatz von Algorithmen ist längst keine Science-Fiction mehr, sondern Realität. Wir müssen deshalb das Verhältnis von Mensch und Maschine neu bewerten. 

Buchcover vom Buch "Wir und die intelligenten Maschinen" von Jörg Dräger und Ralph Müller-Eiselt zu sehen

Publikationen

Blog und Social Media

Blog

Algorithmenethik

Wie beeinflussen Algorithmen unseren Alltag? Wir informieren und diskutieren über gesellschaftliche Folgen, Chancen und Lösungen!

Ein Gang in einer Bibliothek zu sehen. Links befindet sich ein langes Bücherregel und in der Mitte hängen einzelne Glühbirnen von der Decke.

Projektnewsletter Algorithmenethik

Abonnieren Sie hier unseren monatlichen Projektnewsletter. Gerne informieren wir Sie per E-Mail über aktuelle Projektaktivitäten und Neuigkeiten im Blog „Ethik der Algorithmen“.