Ethik der Algorithmen

Im Projekt "Ethik der Algorithmen" setzen wir uns mit den gesellschaftlichen Folgen algorithmischer Entscheidungsfindung auseinander. Wir wollen zu einer Gestaltung algorithmischer Systeme beitragen, die zu mehr Teilhabe für alle führt. Nicht das technisch Mögliche, sondern das gesellschaftlich Sinnvolle muss Leitbild sein.

Neueste Blogbeiträge

20. September 2018 / Martin Weigert: Algorithmenethik Erlesenes #38

Was wäre, wenn… Künstliche Intelligenz (KI) ihre “Denkvorgänge” erklären könnte? Algorithmen kranke Menschen und Organspender:innen zusammenbringen könnten? Man Geld damit machen könnte, diskriminierende Software zu bekämpfen? Ihr stellt Euch diese Fragen? Dann seid Ihr hier genau richtig. Denn bei Erlesenes gibt es Antworten – und viele neue Fragen. Die Meinungen in den Beiträgen spiegeln nicht […]

18. September 2018 / Ralph Müller-Eiselt: Auswertung der Blogparade – Eure Meinungen und Ideen zu Künstlicher Intelligenz fürs Gemeinwohl

In den letzten Wochen und Tagen hat sich die Politik weiter auf die Auseinandersetzung mit Algorithmen und Künstlicher Intelligenz (KI) vorbereitet. Die Sachverständigen der KI-Enquete wurden berufen. Der Digitalrat der Bundesregierung kam das erste Mal zusammen. Die Datenethikkommission wurde durch die Bundesminister Horst Seehofer und Katarina Barley zu ihrer ersten Sitzung begrüßt. Während die verschiedenen […]

13. September 2018 / Martin Weigert: Algorithmenethik Erlesenes #37

Unumstritten, Algorithmen und Künstliche Intelligenz (KI) bieten große Chancen für alle Gesellschaftsbereiche. Doch wenn YouTube Falschnachrichten und Hass verbreitet, Übersetzungssoftware Genderstereotypen reproduziert und durch autonome Software Situationen entstehen, in denen niemand für Schäden haftet, dann brauchen wir eine Debatte über die Risiken der Technologie – und vor allem über mögliche Lösungen. Wir hoffen, dass die Artikel, […]

6. September 2018 / Martin Weigert: Algorithmenethik Erlesenes #36

Erlesenes meldet sich zurück aus der Sommerpause – mit vielen neuen Leseempfehlungen, Denkanregungen und spannenden Fragen: Welche Herausforderung stellen Algorithmen für die Kontrolle von Kartellbildung dar?  Brauchen wir bald keine menschlichen Übersetzer:innen mehr? Wie sieht eine erfolgreiche Professionsethik für Algorithmen-Gestalter aus? Die Meinungen in den Beiträgen spiegeln nicht zwangsläufig die Positionen der Bertelsmann Stiftung wider. […]

Newsletter AlgorithmenEthik "Erlesenes"

Abonnieren Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter "Erlesenes". Wir bieten mit "Erlesenes" eine einordnende Auswahl an wichtiger Debattenbeiträge, wissenschaftlicher Ergebnisse und intelligenten Sichtweisen zu Chancen und Herausforderungen algorithmischer Entscheidungsvorgänge.