Moderatorin und Teilnehmer auf einem Workshop
Bertelsmann Stiftung

Veranstaltung : Selbstcheck Weltoffene Kommune Pilotphase abgeschlossen

Was macht eine Weltoffene Kommune aus? Und wie weit ist die jeweilige Stadt bzw. der jeweilige Kreis auf dem Weg zu einer Weltoffenen Kommune? Dies wurde anhand der Ziele, Kriterien und Indikatoren, die für den Selbstcheck Weltoffene Kommune entwickelt wurden, nun in den drei Pilotkommunen diskutiert:

  • PDF

In der Stadt Iserlohn, zuvor in der Stadt Bochum und im Landkreis Teltow-Fläming. Diese Selbsteinschätzung ist zugleich Grundlage für die jeweilige Weiterentwicklung zu Integrations- und Vielfaltsthemen vor Ort, beispielsweise für die Erarbeitung eines Integrationskonzeptes der Stadt Iserlohn. 

Dieses Pilotprojekt ist eine Kooperation von Bertelsmann Stiftung und PHINEO, mit finanzieller Unterstützung der Stiftung Mercator und in Partnerschaft mit der US-Organisation Welcoming America.

 

Projekte

Ähnliche Artikel

Keyvisual_CampQ2020_ST-UK.jpg(© © anyaberkut, Ljupco Smokovski - stock.adobe.com)

Veranstaltung: Camp Q – Die Leadership Konferenz für Querdenker

AdobeStock_406416201_KONZERN_ST-LW.jpeg(© © Mirko Vitali - stock.adobe.com)

Studie: Die Freiheit und das Gemeinwohl: Wie Corona Deutschland spaltet und auch eint

AdobeStock_267045603_KONZERN_ST-VV.jpeg(© © Yurii Zushchyk - stock.adobe.com)

Studie: Internationaler Vergleich zur Reaktionsfähigkeit von Kliniken

F1060002 Qualität an Schulen 2004 Bültmannshofschule(© Veit Mette)

Zwischenbericht: Quereinstiegs–Master fürs Grundschullehramt: erste Evaluationsergebnisse veröffentlicht