Moderatorin und Teilnehmer auf einem Workshop
Bertelsmann Stiftung

Veranstaltung : Selbstcheck Weltoffene Kommune Pilotphase abgeschlossen

Was macht eine Weltoffene Kommune aus? Und wie weit ist die jeweilige Stadt bzw. der jeweilige Kreis auf dem Weg zu einer Weltoffenen Kommune? Dies wurde anhand der Ziele, Kriterien und Indikatoren, die für den Selbstcheck Weltoffene Kommune entwickelt wurden, nun in den drei Pilotkommunen diskutiert:

  • PDF

In der Stadt Iserlohn, zuvor in der Stadt Bochum und im Landkreis Teltow-Fläming. Diese Selbsteinschätzung ist zugleich Grundlage für die jeweilige Weiterentwicklung zu Integrations- und Vielfaltsthemen vor Ort, beispielsweise für die Erarbeitung eines Integrationskonzeptes der Stadt Iserlohn. 

Dieses Pilotprojekt ist eine Kooperation von Bertelsmann Stiftung und PHINEO, mit finanzieller Unterstützung der Stiftung Mercator und in Partnerschaft mit der US-Organisation Welcoming America.

 

Projekte

Ähnliche Artikel

Bildschirmfoto 2020-10-23 um 14.00.09.jpg(© Bertelsmann Stiftung)

ALLE KIDS SIND VIPS: Digitaler Stargast Bülent Ceylan würdigt den Einsatz des Münchner Jugendprojekts YouthNet

jakob-owens-isCDC9Q1hbY-unsplash(© unsplash.com / Jacob Owens - Unsplash License, https://unsplash.com/license)

Präsidentschaftswahlen in den USA: Die Gefahr eines chaotischen, juristischen Nachspiels

PantherMedia_B181816254_PRO_ST-LL(© © PantherMedia / SeventyFour)

Eine Denkschrift: Nach der Pandemie: für eine gestaltungsorientierte Berufsbildung in der digitalen Arbeitswelt

2018_10_24_Stiftung_Masterclass_0035.jpg(© © Kai Uwe Oesterhelweg / Aufnahme vom Meisterkurs 2018)

Veranstaltung: Internationaler Meisterkurs der NEUEN STIMMEN fördert Operntalente erstmals komplett digital