Bundestag
Dennis Brosda

Demokratiemonitor: Demokratie bedeutet stetige Anpassung

Demokratie bedeutet stetige Anpassung an neue Herausforderungen und kontinuierlichen Wandel. Wie wirkt sich der enorme Zuwachs an Bürgerbeteiligung auf das repräsentative demokratische System aus? Warum gehen bestimmte Bevölkerungsgruppen immer weniger zur Wahl? Wie kann Generationengerechtigkeit gestärkt werden? Wir suchen Antworten auf diese und verwandte Fragen.

Gemeinsam mit dem Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) stellt die Bertelsmann Stiftung die deutsche Demokratie auf den Prüfstand. Zur systematischen Identifizierung der demokratiepolitischen Reform- und Anpassungsbedarfe soll erstmalig für Deutschland ein Demokratiemonitor erstellt werden. Ziel des Demokratiemonitors ist die Erarbeitung eines inhaltlich differenzierten und methodisch innovativen Stärken- und Schwächenprofils der Demokratie in Deutschland. Der Monitor untersucht dabei systematisch alle relevanten Bereiche, Institutionen und Handlungsfelder unserer Demokratie, bspw. Regierung, Parlamente, Parteien, Medien und Zivilgesellschaft, misst ihre Qualität und identifiziert Anpassungsbedarfe.

Für die Stärken-Schwächenanalyse wird mit der Durchführung eines Bürger- und eines Expertenpanels eine neue empirische Grundlage geschaffen. Die Legitimitätszuschreibungen der Bürgerinnen und Bürger, als ein definierendes Merkmal der Demokratiequalität, fließt gemeinsam mit den Ergebnissen der Experteneinschätzungen und den Erkenntnissen einer umfassenden quantitativen Indikatorenanalyse in die Gesamtbewertung der Demokratiequalität in Deutschland ein. Die Erstveröffentlichung des Demokratiemonitors ist für Frühjahr 2018 geplant.

 

 

 

 

 

Projekte

_R8P0770_Den_demographischen_Wandel_gestalten_2012.JPG(© © Thomas Kunsch)

Unter den Linden 1, Berlin : Workshop mit Monopolkommission: "Market power trends: Evidence and implications for Germany and Europe"

AdobeStock_294982049_KONZERN_ST-LW.jpeg(© © Pugun & Photo Studio - stock.adobe.com)

Studie: Silicon Wadi meets Hinterland – wie der deutsche Mittelstand und israelische Startups voneinander profitieren können

AdobeStock_271757177_Konzern_ST-MT.jpeg(© © Free1970 - stock.adobe.com)

Studie: Alterung der Gesellschaft führt zu hohen Wohlstandseinbußen in Deutschland

PHINEO_TR_GZ_Titelmotiv_Karte_plain_RGB_XL_.jpg(© © 2019 www.phineo.org)

PHINEO-Themenreport: Was rettet unsere Demokratie? Gesellschaftlicher Zusammenhalt, ohne Kompromiss.