Zivilgesellschaft für junge Flüchtlinge: Zur Situation junger Geflüchteter in der Bundesrepublik im Frühjahr 2018

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge zählen zu den besonders schutzbedürftigen Flüchtlingen. Trotz ihrer oft traumatisierenden Erfahrungen bringen die Jugendlichen besondere Kompetenzen mit, die es zu stärken gilt. Seit Mai 2014 haben europäische Stiftungen das European Programme for Integration and Migration (EPIM) entwickelt. Es ist ein Zusammenschluss von 13 Partnerstiftungen mit weiteren elf assoziierten Stiftungen, die mit ihrer Arbeit zivilgesellschaftliche Organisationen in Europa unterstützen.

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Projektnachrichten

Partnerschaft: Kooperationsprogramm des Europäischen Programm für Integration und Migration (EPIM)

Video: openTransfer CAMP #Ankommen, 24.09.2016 in Düsseldorf

Themenblatt „Übergang Schule – Beruf“: Gemeinsam Mittendrin Gestalten - Geflüchtete Jugendliche stärken

Junge Geflüchtete stehen vor der großen Herausforderung, sich in die deutsche Gesellschaft zu integrieren. Bei vielen Jugendlichen, die nur einen Duldungsstatus haben, ist die Bleibeperspektive in Deutschland von der schulischen und beruflichen Integration abhängig.

Neu: #Ankommen. Junge Geflüchtete in NRW

Das E-Book „#Ankommen. Junge Geflüchtete in NRW“ ist fertig! Hier finden Sie Projekte und Initiativen zum Mitmachen und Nachbauen, Praxistipps von Expertinnen und Experten, die Dokumentationen der beiden Barcamps in Düsseldorf sowie einen Rückblick auf die übrigen Angebote das openTransfer #Ankommen-Programm.