ein tablet wird auf einem Bücherregal genommen

Digitale Medien – eine Chance für die Musikalische Bildung?!

Digitale Medien sind nicht nur im Alltag von Kindern und Jugendlichen, sondern auch in der schulischen Bildung fest verankert. Die Bertelsmann Stiftung hat zwei Gutachten in Auftrag gegeben, die sich mit der Rolle von Medien und Musik für die jugendliche Sozialisation sowie im Musikunterricht vertiefend beschäftigen.

Projektteam

Foto Arne-Christoph Halle
Arne-Christoph Halle
Project Manager

Musik und – in jüngerer Zeit noch viel stärker – auch die Medien selbst sind wichtige Instanzen der jugendlichen Sozialisation. Den aktuellen Forschungsstand zu diesen Zusammenhängen stellt Prof. Dr. Michael Ahlers (Leuphana Universität Lüneburg) in seiner Expertise"Jugend, Musik und Medien"fileadmin/files/Projekte/Musikalische_Bildung/MuBi_Expertise_Jugend-Musik-Medien_Ahlers_01.pdf vor. 

Unter dem Titel "Digitale Medien im Musikunterricht" beschäftigt sich der Wissenschaftler zudem mit der Berücksichtigung der digitalen Medien in den länderspezifischen Bildungsplänen für Musikunterricht. Neben einer Schilderung der Situation an den Schulen werden Potenziale und Bedingungen für den sinnvollen Einsatz im Musikunterricht aufgezeigt.