Crisis Ahead

Krisenmanagement im 21. Jahrhundert

Angesichts der Zunahme und Gleichzeitigkeit globaler Krisen - angefangen von Kriegen, militärischen Konflikten und terroristischen Bedrohungen über Wirtschafts- und Finanzkrisen bis hin zu Epidemien, Erdbeben, Vulkanausbrüchen oder anderen Naturgewalten - sind Gesellschaften in zunehmendem Maße gefordert, sich mit dem breiten Spektrum sich ergebender Herausforderungen auseinanderzusetzen.

Ansprechpartner:innen

Foto Jörg Habich
Jörg Habich
Foto Barbara von Würzen
Barbara von Würzen
Foto Sabine Fornefeld
Sabine Fornefeld

Angesichts veränderter Lebensbedingungen müssen wir einerseits die Bereitschaft zu Reformen aufbringen, andererseits aber auch bedenken, dass die Durchsetzung von kulturellen Neuerungen die Lernfähigkeit der Menschen nicht überfordern darf.

Reinhard Mohn