Digitalisierung in der beruflichen Bildung - drängender denn je!
© Seventyfour - stock.adobe.com

, Publikation: Digitalisierung in der beruflichen Bildung - drängender denn je!

Wie lassen sich die Herausforderungen der Digitalisierung meistern und zugleich die Chancen für die berufliche Bildung nutzen? Die Initiative „Chance Ausbildung“ formuliert zehn Thesen

  • PDF

Die Digitalisierung verändert Gesellschaft und Arbeitswelt umfassend und erfährt durch die Corona-Krise eine ungeahnte Schubkraft. Es ist wichtig, die Chancen und Risiken in diesem Veränderungsprozess zu erkennen und die Weichen für eine zukunftsfähige berufliche Bildung zu stellen.

Die Initiative „Chance Ausbildung“ identifiziert bildungspolitische Handlungsfelder für einen gestaltenden und wertebasierten Umgang mit den Herausforderungen der Digitalisierung. Diese beziehen sich auf unterschiedliche Lernorte: berufliche Schulen, Betriebe sowie überbetriebliche Ausbildungsstätten. Quer dazu werden drei Ebenen unterschieden, auf denen die berufliche Bildung gestaltend mit der Digitalisierung umgehen muss: Ausbildungsorganisation, Didaktik und Ordnungsarbeit. Für alle drei Ebenen formuliert die Initiative Thesen zum Gestaltungsbedarf.

Publikation: Digitalisierung in der beruflichen Bildung - drängender denn je!

Wie lassen sich die Herausforderungen der Digitalisierung meistern und zugleich die Chancen für die berufliche Bildung nutzen? Die Initiative ...

Projekte

Achenbach_Chance_Ausbildung-2693_ST-LL.jpg(© © Valeska Achenbach)

Studie: Heterogenität in der Berufsbildung – Vielfalt gestalten

PantherMedia_B181816254_PRO_ST-LL(© © PantherMedia / SeventyFour)

Eine Denkschrift: Nach der Pandemie: für eine gestaltungsorientierte Berufsbildung in der digitalen Arbeitswelt

Achenbach_Chance_Ausbildung-1014.jpg(© © Valeska Achenbach)

Studie: Ausbildung – Jugendliche fühlen sich von der Politik im Stich gelassen

Achenbach_Chance_Ausbildung_II_-0026.jpg(© © Valeska Achenbach)

Publikation: Die Ausbildungsgarantie in Österreich