Flüchtlinge_Deutschkurs
Thomas Kunsch

: ANKOMMEN IN DEUTSCHLAND: Von der Flüchtlingsintegration zur WELTOFFENEN KOMMUNE

Das Projekt Ankommen in Deutschland ist abgeschlossen. Das Projekt Weltoffene Kommune ist gestartet. Das Projekt Ankommen in Deutschland hatte zum Ziel, Kommunen bei der Integration von Geflüchteten zu unterstützen. Die Erfahrungen, die die Bertelsmann Stiftung bei der Prozessbegleitung von 23 Kommunen gesammelt hat sowie Good Practice Beispiele sind in unserem Online Handbuch und in unserer Abschlusspublikation Ankommen im neuen Zuhause sowie einer Fotopublikation anderen Kommunen und allen Interessierten zur Verfügung gestellt worden.

Das Zusammenleben vor Ort betrifft nicht nur Geflüchtete, sondern alle Neuzuwanderer und Einheimische – mit und ohne Migrationshintergrund. Es geht um eine weltoffene Haltung sowie um konkrete Praxis und Strukturen einer erfolgreichen Integrations- und Diversitätspolitik. Was aber macht eine Weltoffene Kommune aus? Zur Einschätzung dient ein mit Experten entwickelte Ziel- und Indikatorenset.

Im Rahmen des Projektes Weltoffene Kommune wird interessierten Städten, Kreisen und Gemeinden ein „Selbstcheck“ angeboten, um einzuschätzen, wie weit die jeweilige Kommune auf dem Weg zu einer weltoffenen Kommune ist. Hierbei ist die Bertelsmann Stiftung Partner von PHINEO. Im Rahmen eines Pilotprojektes, das von der Stiftung Mercator finanziell gefördert worden ist, wurde das Ziel- und Indikatorenset in drei Kommunen erprobt: Iserlohn, Bochum und im Landkreis Teltow Fläming. Die Fortführung der Pilotierung wird von der Bundesbeauftragten für Migration, Flüchtlinge und Integration unterstützt. Angeregt wurden die Projektpartner von der US-Organisation Welcoming America, die das Projekt Welcoming Cities in den USA ins Leben gerufen hatte.

Ähnliche Artikel

Fluechtlingsdialog-Schwaebisch-Gmuend_2.jpg(© Martin Jungmann)

Video: KURZVIDEO ZUM PROJEKT ANKOMMEN IN DEUTSCHLAND

_R8P2248_ST-IB.jpg(© ©Thomas Kunsch)

Migration Lunch Time: Wie viel Zuwanderung braucht Deutschland?

IB_RF285757_20160920_Canada_Toronto_From_Far_And_Wide_AS_01.JPG(© UNHRC, Annie Sakkab)

Projekt: Pilotprojekt zur Aufnahme besonders schutzbedürftiger Flüchtlinge gestartet

R8P3091_mein_gutes_Beispiel_2018_be_ST-BS.jpg(© © Thomas Kunsch)

Wettbewerb : Dreizehn Unternehmen für „Mein gutes Beispiel“ 2019 nominiert