Workshopteilnehmer am Tisch sitzend
Bertelsmann Stiftung

, Workshop: Die Zukunft der europäischen Währungsunion: was, wann und wie?

Gemeinsamer Experten-Workshop mit Think Tank der EU-Kommission in Brüssel

 

  • PDF

Am 4. Mai kamen auf Einladung der Bertelsmann Stiftung und dem European Political Strategy Centre (EPSC) – dem hauseigenen Think Tank der Europäischen Kommission – 20 Expertinnen und Experten aus europäischen Institutionen und Think Tanks im Brüsseler Büro der Stiftung zusammen, um über die nächste Phase der Euro-Reformen zu beraten.

Der „Fünf-Präsidenten-Bericht“ der EU-Institutionen kam im letzten Sommer zu dem Schluss, dass die Eurozone weitreichende Reformen benötigt, um langfristig stabil zu sein. Im Zentrum des Workshops standen deshalb die Fragen, welche die wichtigsten Elemente einer gestärkten Währungsunion sind und wie ein europäischer Kompromiss für weitere Reformen aussehen könnte.

Der erste Teil des halbtägigen Workshops befasste sich mit den Regeln und Institutionen für eine bessere Euro-Governance: Wieviel Risiko- und Souveränitätsteilung sind nötig und möglich, um die gemeinsame Währung zu stabilisieren? Und welche Rolle könnte ein europäisches Schatzamt einnehmen? Im zweiten Teil ging es um die globale Rolle der Eurozone. Unter anderem wurden hier die Vor- und Nachteile von mehr Koordination der europäischen Positionen in internationalen Finanzinstitutionen diskutiert.

Der Workshop war eine gemeinsame Veranstaltung des EPSC und des Programms „Europas Zukunft“ der Bertelsmann Stiftung. Das EPSC begleitet die EU-weite Debatte zum Fünf-Präsidenten-Bericht und hat in diesem Zusammenhang mehrere Hintergrundpapiere zur Vervollständigung der Währungsunion veröffentlicht: http://ec.europa.eu/epsc/publications/index_en.htm. Die Bertelsmann Stiftung kooperiert mit dem Jacques Delors Institut – Berlin im Rahmen eines mehrjährigen Forschungsprojekts zur Zukunft des Euro. Weitere Informationen und Publikationen des Projekts finden sich hier: www.strengthentheeuro.eu

Projekte

Ähnliche Artikel

AdobeStock_314348719_KONZERN_ID_985_ST_ZD_Ret_deut.jpg(© © Mykola Kuklyshyn - stock.adobe.com)

Demokratie und EU: Europas Zukunftskonferenz in Zeiten von Corona

AdobeStock_176045307_KONZERN_be_DE.jpg(© © Sikov - stock.adobe.com)

Bürgerbeteiligung: Bürger für die EU-Zukunftskonferenz

Fluechtlingsdialog-Schwaebisch-Gmuend_2.jpg(© Martin Jungmann)

Video: KURZVIDEO ZUM PROJEKT ANKOMMEN IN DEUTSCHLAND

Budapest_European_Agora_2019_Attachment-2_ST-ZD.JPG(© © Budapest European Agora)

Budapest European Agora: Junge Europäer entwickeln in Budapest neue Ideen und Vorschläge