bunte Spielsteine
geralt / Pixabay - Pixabay License, https://pixabay.com/de/service/license/

, Wegweiser Kommune: Datenaktualisierung im Wegweiser

  • PDF

Jetzt Zeitreihen im Vergleich von 12 Jahren möglich!

Die jährliche Datenaktualisierung des www.wegweiser-kommune.de wurde abgeschlossen. Durch die Ergänzung der Datenbank um den aktuellsten Jahrgang der Statistischen Landesämter (2017) stehen im Wegweiser Kommune nun Daten für alle Jahre von 2006 bis 2017 zur Verfügung. Im Bereich der Ist-Daten können Nutzer für die Themenfelder Demographischer Wandel, Bildung, Finanzen, Integration, Nachhaltigkeit/SDGs, Pflege, Soziale Lage sowie Wirtschaft und Arbeit Zeitreihen von bis zu 12 Jahren erstellen und so Jahreswerte miteinander vergleichen.

Alljährlich wurde zudem das Indikatorenset überarbeitet. So wurden beispielsweise zwei Indikatoren zu Personen mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz aus dem Datenschatz gelöscht. Durch die Umstellung der Pflegestufen auf Pflegegrade waren zu diesen beiden Indikatoren keine neuen Daten verfügbar.

Alleine im Bereich der Ist-Daten bietet der Wegweiser Kommune mittlerweile 231 Indikatoren für alle Kommunen mit mehr als 5.000 Einwohnern. Darüber hinaus laden Wanderungsgrafiken, Prognose-Daten und Demographietypen zu einem Besuch in der Statistik des Wegweisers ein.

Viel Spaß beim Durchstöbern des Wegweisers!

www.wegweiser-kommune.de

Projekte

Ähnliche Artikel

Pixabay_paper-3213924.jpg(© mohamed_hassan – Pixabay / Pixabay License, https://pixabay.com/de/service/license/)

Verantwortung und Engagement: Was Arbeitnehmer von Ihrem Arbeitgeber erwarten und wozu sie selbst bereit sind

iStock-898951380_1_MPL_ST-MT.jpg(© © Getty Images/iStockphoto/Mehmet Şeşen)

Expertise: Wie Europas Werte in der Digitalisierung gestärkt werden können

iStock-898951380_2_MPL_ST-MT.jpg(© © Getty Images/iStockphoto/Mehmet Şeşen)

Expertise: Digitalstrategien: Was eine wirksame Umsetzung ermöglicht

AdobeStock_271095735_KONZERN_ST_NW_Ausschnitt.jpg(© © peshkov - stock.adobe.com)

Studie: Marktkonzentration gefährdet Innovationsstandort Deutschland