laptop, tablet, pc
© Tsiumpa - stock.adobe.com

, Index: BTI informiert US-amerikanische Entwicklungspolitik

Ab Oktober 2020 werden Daten des Transformationsindex der Bertelsmann Stiftung (BTI) in die Country Roadmaps der United States Agency for International Development (USAID) aufgenommen. Damit wird die Bertelsmann Stiftung zum Datengeber für ein zentrales Strategietool einer der weltweit größten Entwicklungsbehörden.

  • PDF

Die Liste der Datengeber für die Country Roadmaps der US-amerikanischen Entwicklungsbehörde USAID umfasst ab diesem Herbst auch die Bertelsmann Stiftung als eine von zehn „unabhängigen und verlässlichen externen Institutionen.“ Die Leitung der USAID hat entschieden, den Indikator „Umweltpolitik“ des BTI in ihr zentrales Evaluationsinstrument der Country Roadmaps aufzunehmen und zusätzlich die BTI-Kriterien „Gestaltungsfähigkeit“ und „Ressourceneffizienz“ als Sekundärmaterialien für ihre Auslandsbüros in mehr als 100 Ländern zur Verfügung zu stellen.

Die Country Roadmaps (https://selfreliance.usaid.gov/) erfassen auf der Grundlage von externen Datenquellen und unabhängigen Bewertungen insgesamt 17 Kategorien, die die Kapazität und Bereitschaft von Entwicklungs- und Schwellenländern zu eigenverantwortlicher Entwicklung bewerten. Als eine dieser 17 Kategorien wird zukünftig die Umweltpolitik auf der Grundlage von BTI-Daten bewertet, die damit ein Drittel der wirtschaftspolitischen Gesamtbewertung ausmachen. Für die über 10.000 Mitarbeiter der USAID werden zusätzlich wesentliche Ergebnisse des Governance-Index im BTI zur Verfügung gestellt, die sie zur Vertiefung der Länderanalyse, im Dialog mit ihren Partnerländern oder zur Überarbeitung ihrer Budgetanträge und Aufgabenprofile nutzen können. Die Country Roadmaps sind schließlich ein wesentliches Instrument der USAID-Zentrale zur langfristigen Planung und Strategieentwicklung.

Diese Verwendung durch die USAID unterstreicht die Relevanz des BTI als wichtiger Daten- und Informationsgeber für die internationale Entwicklungszusammenarbeit und erhöht dessen internationale Sichtbarkeit und Reputation.

Abonnieren Sie hier den BTI-Newsletter (auf Englisch)

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Projekte