Frau mit Fahne

#NowEurope: Meine Zukunft, Europas Zukunft

Stärken wir das europäische Bewusstsein und die politische Selbstwirksamkeit junger Menschen zur Europawahl 2024

Foto Marek Wallenfels
Marek Wallenfels
Director
Foto Susanne Bendicks
Susanne Bendicks
Senior Project Assistant
Foto Nicole Kleeb
Nicole Kleeb
Project Manager
Foto Jakob Weber
Jakob Weber
Project Manager

Inhalt

Nur knapp ein Drittel der jungen Menschen unter 30 Jahren gibt an, dass der effektivste Weg ihren Stimmen Gehör zu verschaffen die Teilnahme an Wahlen sind. Da verwundert es wenig, dass bei den Europawahlen nur knapp jede:r Zweite unter 30-Jährige wählen geht. Zur kommenden Wahl am 09. Juni 2024 stärkt #NowEurope gemeinsam mit dem European Youth Parliament und weiteren Partner:innen deshalb durch ko-kreative Workshops an Berufsschulen, regionale Aktivitäten und verstärkende Formate in den sozialen Medien das europäische Bewusstsein und die politische Selbstwirksamkeit junger Menschen. Durch die entstehende Begeisterung für Europa werden die jungen Menschen und ihr Umfeld zum Wählen motiviert und ein Funken für nachhaltiges Engagement entzündet. Wie zahlreiche Studien zeigen, gilt sowohl fürs Wählen als auch für Engagement: Wer es einmal macht, macht es wieder! 

Vom Klassenzimmer zur Wahlurne

Wahlen sind sozial selektiv – wählt das eigene Umfeld, Freund:innen, Eltern und Verwandte, so ist die Wahrscheinlichkeit höher, selbst seine/ihre Stimme abzugeben. Demnach finden sich unter den Wählenden vor allem Menschen mit hohem Bildungshintergrund und guter sozioökonomischer Lage. Wir setzen deshalb an den berufsbildenden Schulen an, um die jungen Auszubildenden in Workshops dazu anzuregen sich mit der Bedeutung Europas für ihr eigenes Leben auseinanderzusetzen. Es geht um Fragen wie: Was ist Europa? Was bringt mir Europa? Wo hat Europa Auswirkungen auf meine Freizeit, meinen Beruf, meinen Supermarkteinkauf oder meinen Urlaub? 

  

Europa ist jetzt 

Nachdem das Interesse an Europa geweckt ist, ist es unser Ziel, dass die Berufschüler:innen Ideen und Vorschläge für regionale Aktivitäten entwickeln, um ihre Peers zu begeistern, zur Wahl zu gehen und zu motivieren sich generell mit der Bedeutung Europas für ihr eigenes Leben zu beschäftigen. Diese Aktivitäten können gemeinsam mit lokalen Partner:innen in Europatagen, Veranstaltungen oder anderen Formaten umgesetzt werden. Zusätzlich zu den Aktivitäten der jungen Schüler:innen, können auch andere Partner:innen und Netzwerke im Rahmen von #NowEurope aktiv werden.  

Dein Klick für Europa 

Unter dem Hashtag #NowEurope werden alle Aktivitäten verstärkt, um im digitalen Raum junge Menschen in ganz Deutschland zu erreichen und zu eigenem Engagement aufzurufen. Höhepunkt der Aktionen bildet der Europawahltag am 9. Juni 2024 in Deutschland, an dem die jungen Menschen für die Zukunft Europas und ihre Zukunft ihre Stimme abgeben. 

Jetzt Mitmachen 

Deine Kommune, Schule, Organisation, Stiftung oder Verein möchte mitmachen? Du möchtest noch mehr zu unserem Projekt erfahren? Wir sind einen Anruf oder eine E-Mail entfernt!