Mediathek Musikalische Bildung

Camera

Musik, Sprache, Teilhabe

Unter dem Titel „Brücken bauen von Mensch zu Mensch“ kamen mehr als 900 Erzieher*innen und pädagogische Fachkräfte aus rund 50 Hannoveraner Familienzentren zusammen. Mit Beiträgen zum Programm und einem Info-Stand präsentierte sich das Projekt „Musik, Sprache, Teilhabe“.

Play

Imagefilm

Der Imagefilm zeigt, wie die Buschkampschule in Bielefeld das Projekt gemäß dem Motto „mehr Musik von mehr Beteiligten zu mehr Gelegenheiten im gesamten Alltag von Schule und Ganztag“, umsetzt.

Play

Projekt-Trailer

Eines steht fest: Musik berührt und bewegt jeden Menschen und kann sogar ganze Organisationen in Bewegung versetzen. Ziel des Projektes MIKA ist es, die musikalischen Interessen von Kindern zu stärken und das große Potenzial der Musik für die unterschiedlichen Bildungsbereiche - ob Sprache, Bewegung oder soziales Miteinander und mehr - zu nutzen und auszubauen.

Play

Statement

Professorin Castro Varela betont die Wichtigkeit von Kunst, Kultur und kultureller Bildung in der heutigen Gesellschaft, wenn über Demokratie und eine offene Gesellschaft gesprochen wird. Kunst und Kultur kann der gewaltvollen Welt etwas entgegensetzen und bietet Möglichkeiten, Normen zu überschreiten und die Gesellschaft neu zu durchdenken.

Play

Kurz gefragt

Die Politikwissenschaftlerin und Pädagogin María do Mar Castro Varela spricht über Solidarität, Demokratie und die wichtige Rolle von kultureller Bildung bzw. Kunst und Kultur in der heutigen gewaltvollen Gesellschaft.

Play

Musik, Sprache, Teilhabe

Wie schreibt man Texte? Wie rappt man zu Livemusik? Wie produziert man einen Song? Der Film zeigt, wie Jugendliche aus dem Iran, Syrien, Afghanistan und Deutschland an zwei Tagen im Hamburger Konservatorium zusammenarbeiteten, um gemeinsam einen Song zu produzieren. Dabei standen den Teens die drei Musik-Profis Spax, Sleepwalker und Arun Gauri zur Seite. Außerdem kam der Prototyp der eLearning-Plattform KON-Plugin zum Einsatz.

Play

Trailer

Im Trailer der Musikalischen Bildung zeigen wir, mit wieviel Freude Kinder ihren Kita- und Grundschulalltag erleben, wenn sie musikalische Aktivitäten selbst gestalten und umsetzen können.

Play

Musikalische Bildung

Wie wichtig ist musikalische Bildung beziehungsweise der Musikunterricht in Schulen? Welche Potenziale besitzt er, was kann er bei unseren Kindern und Schülern bewirken und woran hakt es im Schulalltag?

Play

Aktion "KlangGestalten"

Bei der Aktion „KlangGestalten“ zeigen Viertklässler der Südstadtschule Hannover, wie mit Lernfreude, Kreativität, drei Bildkarten und einem Tablet eine eigene Geschichte entwickelt und mit Klängen vertont werden kann. Der Film macht deutlich, dass sich im kreativen und selbstbestimmten Gestaltungsprozess die Fächer Musik, Sprache und Medienbildung verbinden. Ergänzend und in Verbindung zum analogen Musik machen schaffen digitale Medien neue Möglichkeiten für Kreativität und selbsttätiges Lernen.

Camera

Bildergalerie

Eine eigene Geschichte erfinden und vertonen - Wie das mit Lernfreude und Kreativität gelingt, zeigten Viertklässler der Südstadtschule Hannover bei der Aktion „KlangGestalten“ auf dem Bundeskongress für Musikunterricht. Grundlage für den kreativen Prozess waren drei Dixit-Bildkarten und eine Musikapp.