Bild aus blauen Rauten

Dialog mit EU-Kommissionsvizepräsidentin Šuica und Österreichs Europaministerin Edtstadler

In unserem Online-Talkformat "Conference Conversations" begleiten wir die Konferenz zur Zukunft Europas. Einmal im Monat diskutieren wir mit hochrangigen Gästen aktuelle Inhalte und strategische Fragen rund um die Zukunftskonferenz. Am 22. November 2021 haben wir in einer lebhaften Onlinediskussion eine Zwischenbilanz des EU-Dialogs gezogen. Mit dabei waren Dubravka Šuica, Vizepräsidentin der Europäischen Kommission und Karoline Edtstadler, österreichische Bundesministerin für die EU.

Ansprechpartner

Foto Dominik Hierlemann
Dr. Dominik Hierlemann
Senior Expert Partizipation in Europa

Inhalt

Die EU beteiligt Bürger:innen auf eine noch nie dagewesene Art und Weise an europäischer Politikentwicklung. In der "Konferenz zur Zukunft Europas" diskutieren Bürger:innen mit Politiker:innen über die Prioritäten für die EU. Neue Formen der Bürgerbeteiligung werden dabei eingesetzt. Gemeinsam mit anderen Stiftungen und Think Tanks beobachten und begleiten wir die einjährige Konferenz. Ausgehend von unserer Analyse entwickeln wir selbst Vorschläge für die zukünftige partizipative und demokratische Gestaltung der EU.

In unserer Reihe "Conference Conversations", einer 60-minütigen interaktiven Online-Talkshow, bringen wir Expert:innen, Konferenz-Insider und hochrangige Gäste zusammen. In unserer siebten Ausgabe zogen wir eine Zwischenbilanz und diskutierten: Wie gut funktioniert die Konferenz? Gelingt die Beteiligung der Bürger:innen? Wurde das Versprechen, Stimmen und Perspektiven junger Menschen einzubeziehen, erfüllt? Was passiert mit den Ergebnissen? Und schließlich: Wird sich mit der Zukunftskonferenz europäische Politik tatsächlich substantiell ändern?

Diese und andere Fragen diskutierten in einer lebhaften Onlinediskussion 

Dubravka Šuica, Vizepräsidentin der EU-Kommission für Demokratie und Demografie, Ko-Vorsitzende des Exekutivausschusses der Zukunftskonferenz 
Karoline Edtstadler, Bundesministerin für EU und Verfassung, Bundeskanzleramt, Österreich
Gabriele Bischoff, Mitglied des europäischen Parlaments, S&D Group
Alberto Alemanno, Jean-Monnet-Professor an der HEC in Paris
Dominik Hierlemann, Senior Expert, Bertelsmann Stiftung

Werfen Sie einen Blick in das Video.

Hier geht's zur Website Conference Observatory.