Blick in das innere der Pavilion 1 der Bertelsmann Stiftung. Eine Gruppe Menschen geht eine Treppe hinauf.

Ein Blick in die Werkstatt

Gesellschaftliche Herausforderungen aufgreifen und nachhaltig in die Gesellschaft hineinwirken: So arbeiten unsere Projekte.

Dem Willen unseres Stifters folgend, arbeiten wir als operative Stiftung. Wir vergeben daher keine Fördermittel und Stipendien.

Wir investieren unsere Mittel fast ausschließlich in Projekte, die wir selbst konzipieren und initiieren und – wenn möglich – auch selbst umsetzen.

Dabei kooperieren wir eng mit den relevanten Entscheidungsträgern in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie öffentlichen und wissenschaftlichen Institutionen.

Innovativ und effizient

Unsere Projekte sollen innovativ in ihrem Wirkungsmodell sein, effizient in der Umsetzung und verständlich für die Bürger. Gemäß unserem Leitbild entwickeln und verwirklichen wir im Dialog mit den Beteiligten exemplarische Lösungsmodelle auch bis zur ihrer praktischen Erprobung.

Alternative text

Diese Infografik zeigt schematisch, wie unsere Studien und Projektideen entstehen und verwirklicht werden.

Arbeit in einer globalisierten Welt

Die weltweiten Megatrends Globalisierung, Digitalisierung, demographischer Wandel und soziale Ungleichheit wirken sich auch auf unsere Arbeit aus. Sie spiegeln sich in den Themen unserer Projekte und verlangen, dass wir im ständigen Austausch bleiben mit internationalen Experten, Institutionen und Organisationen.

Im Alltag achten wir deshalb auf flexible Strukturen, eine flache Hierarchie und ausgeprägte Teamarbeit. Die Projekte stimmen ihre Themen untereinander ab, unsere rund 360 Mitarbeiter kooperieren über ihre Fachdisziplinen hinaus. So arbeiten wir zurzeit an rund 60 Projekten. Deren Laufzeit wird je nach Thema begrenzt, um so wieder Kapazitäten für neue Vorhaben frei zu machen.