Diverse Publikationen aus dem Verlag Bertelsmann Stiftung stehen nebeneinander auf einem Tisch.
Bertelsmann Stiftung

Veröffentlichungen: Innovation ist unser Programm

Von Antidiskriminierungspolitik bis Zivilgesellschaft: In unserem Verlagsprogramm ist für alle etwas dabei! 

In unseren Büchern stellen wir neue Fragen und geben unerwartete Antworten. Wir mischen uns in die politische Debatte ein, analysieren gesellschaftliche Veränderungsprozesse und machen lösungsorientierte Vorschläge für eine zukunftsfähige Gesellschaft. 2018 umfasste das Verlagsprogramm rund 145 lieferbare Print-Titel und 320 E-Books. Jährlich erscheinen etwa 20 Neuveröffentlichungen.

Der Newsletter "Neues aus dem Verlag" hält Sie stets über Neuerscheinungen auf dem Laufenden. 

Die Schwerpunkte des Verlagsprogramms

Bildung: frühkindliche Förderung, Übergang Kita–Schule, Lebenslanges Lernen

Gesellschaft: demographischer Wandel, demokratische Mitbestimmung, Wertebildung, Kinder und Familie, Inklusion, Migration, soziale Frage

Wirtschaft: Unternehmenskultur und -verantwortung

Politik: Transformation, Europa, Globalisierung

Gesundheit: Gesundheitsversorgung und -kompetenz

Digitalisierung: Arbeiten 4.0, digitaler Wandel in Schule, Ausbildung und Uni

Die aktuellen Verlags-Bestseller

Kompetenzkarten für die Berufs- und Migrationsberatung
Das Praxisbuch: Mitmachen und Mitentscheiden in der Kita 
Leon und Jelena – Geschichten zum Mitmachen und Mithandeln in der Kita
Leitfaden Berufsorientierung 

Autoren und Autorinnen des Verlags sowie unsere Zielgruppen

Die Autoren und Autorinnen unserer Publikationen kommen aus der Bertelsmann Stiftung sowie von renommierten wissenschaftlichen Einrichtungen im In- und Ausland. Unsere Veröffentlichungen richten sich neben der allgemeinen Öffentlichkeit an Multiplikatoren der Bundes- und Landespolitik, an Experten und Expertinnen aus Wirtschaft und Gesellschaft, an Journalisten und Journalistinnen sowie an Studierende.

Zur Geschichte des Verlags

Der Verlag Bertelsmann Stiftung wurde Ende 1985 gegründet, um die Stiftungsthemen der Öffentlichkeit nahezubringen. Stiftungsgründer Reinhard Mohn war dem Verlagswesen eng verbunden und förderte nachdrücklich den Aufbau eines stiftungseigenen Fach- und Sachbuchverlags. 2016 feierten wir 30-jähriges Jubiläum. 

 

 

 

Weblinks

60_Jahre_Soziale_Marktwirtschaft(© Besim Mazhiqi)

Buchveröffentlichung: Deutschland in Nahaufnahmen: Wie geht's unserem Land?

shutterstock_331912505_Premier_Redaktionell_2.jpg_ST-EZ(© Shutterstock / Janossy Gergely)

Buchveröffentlichung: Teufelskreis Flucht: Ursachen bekämpfen, praktisch helfen

(© Nick Harris / Flickr - CC BY-ND 2.0, https://creativecommons.org/licenses/by-nd/2.0/)

Kommentar: Die Debatte nicht den Populisten überlassen

shutterstock_229362268_Premier.jpg_ST-K(© Shutterstock / kazoka)

Buchveröffentlichung: Ungleichheit ist das Megathema der kommenden Jahre