Keynote von Prof. Dr. Andreas Suchanek

Verantwortungsvolles Unternehmertum

Worauf basiert gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen? Wirtschafts- und Unternehmensethiker Prof. Dr. Andreas Suchanek (HHL Leipzig Graduate School of Management) beschreibt in seiner Keynote drei Säulen: Eigenverantwortung, gesellschaftliche Wertschöpfung, die Nicht-Schädigung Dritter. weiterlesen

Video - Mein gutes Beispiel 2018

"Die essbare Schule"

"Ackern, ernten, essen – Die essbare Schule" Die Quartiersentwicklung wird hier anders gedacht: Die Rheinsberger Wohnungsgesellschaft fragt Kinder, wie sie Ihr Quartier gestalten wollen. weiterlesen

Video - Mein gutes Beispiel 2018

Der Generationenvertrag

Die Interstuhl GmbH & Co. KG engagiert sich umfassend für ihre Region und ihre Mitarbeiter. Der Generationenvertrag stellt die Mitarbeiter und ihre Familien ins Zentrum und unterstützt die Menschen in einer strukturschwachen Region. weiterlesen

Video - Mein gutes Beispiel 2018

JUFO - Die Debatte

"JUFO-Die Debatte" will die junge Generation wieder für politische Prozesse begeistern. Die JUFO-Macher der JUFO gUG handeln in der Überzeugung, dass politische Bildung und Unterhaltung vereint werden sollten. Daher haben sie eine Bühne bereitet. weiterlesen

Video - Mein gutes Beispiel 2018

"Engagement für Mitarbeiter und Region"

Wenn man etwas erreichen wolle, solle man aus dem Ort weggehen – dies wurde der Inhaberin von Heideglas Uelzen in ihrer Jugend gesagt. Sie blieb und zeigte mit ihrem Handwerksbetrieb, dass es mit viel Herzblut möglich ist, ein kleines Unternehmen in einer strukturschwachen Region erfolgreich zu führen. weiterlesen

Video - Mein gutes Beispiel 2018

Die "Golden Ager"

"Saarländische Golden Ager multimedial fördern", darum kümmert sich die Saarländische Investitionskreditbank. Sie unterstützt die sogenannten „Golden Ager“ in Altenheimen durch multimediale Förderung. weiterlesen

Video

Mein gutes Beispiel 2018 - Engagierte Unternehmen gesucht!

Unternehmen engagieren sich für die Gesellschaft. Der Verein "Unternehmen für die Region", der Zentralverband des deutschen Handwerks und wir wollen dieses Engagement mit dem Wettbewerb "Mein gutes Beispiel" sichtbar machen, ihm eine Bühne bieten. Unternehmen können sich bis zum 31. Januar 2018 bewerben. weiterlesen