Cover SHORTCUT 5 - Transnationale Bürgerdialoge

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)

SHORTCUT 5 - Transnationale Bürgerdialoge

Wie Bürgerbeteiligung digital und in vielen Sprachen gelingt

Ausgabeart
Broschur
Erscheinungstermin
16.03.2021
Auflage
1. Auflage
Umfang/Format
5 Seiten/ Broschur
Lieferstatus
Lieferbar

Preis

kostenlos

zzgl. Versandkosten In 3-5 Tagen lieferbar

Beschreibung

Die „Konferenz zur Zukunft Europas" startet am 9. Mai 2021. Die EU-Institutionen wollen Bürger:innen aus allen EU-Ländern auf eine noch nie dagewesene Weise beteiligen. Europäer:innen können bis 2022 ihre Meinungen, Ideen und Empfehlungen zur Zukunft Europas äußern. Die „Konferenz zur Zukunft Europas" wird nur dann ein Erfolg, wenn neue grenzüberschreitende Beteiligungsformen umgesetzt und Diskussionen zwischen Bürger:innen und Politiker:innen nicht allein auf den nationalen Diskursraum beschränkt werden.

Wir zeigen in unserem SHORTCUT, wie Transnationale Bürgerdialoge funktionieren, ganz egal ob als physische Veranstaltung oder digital.

Zugehörige Projekte

Cover Demokratie und Partizipation in Europa

Die Europäische Union, die gerne vom "Europa der Bürger" spricht, tut sich nach wie vor schwer mit der direkten Einbeziehung von Bürgern in europäische Politik. Dabei lebt die EU mehr noch als die Nationalstaaten von ihrer Unterstützung: Die EU ist nicht selbstverständlich, ihre demokratische Legitimität muss beständig neu begründet und geschaffen werden. Aber wie kann das über Wahlen hinaus geschehen?