2017 , 36 Seiten (PDF)

DOI 10.11586/2017008

kostenlos

Leseprobe

Wie ist der Status quo der Leitungsausstattung in deutschen KiTas? Wie viele Zeitressourcen empfiehlt die Bertelsmann Stiftung, damit jede KiTa in Deutschland professionell geführt und geleitet werden kann? Wie viel zusätzliches Leitungspersonal ist für die Umsetzung dieser Empfehlung erforderlich, und welche Personalkosten entstehen? Wie kann eine professionelle Praxis des Führens und Leitens aus systemischer Sicht ausgestaltet werden und was kann der Träger hierfür leisten? Antworten zu den Handlungsbedarfen für einen Qualitätsausbau liefert die Bertelsmann Stiftung in der vorliegenden Broschüre.

Studie

Kita-Leitungen fehlt Zeit für Führungsaufgaben – Qualität leidet

Am Kita-Konzept feilen oder Elterngespräche führen - für Führungsaufgaben fehlen Leitungen oft die Zeit. Damit die Kita-Qualität nicht leidet, empfehlen wir ...

Kongress

KiTa-Leitung unter Druck

Am 7. März 2017 veranstaltet die Bertelsmann Stiftung in Berlin den Kongress „KiTa-Leitung unter Druck – Strukturen und Strategien für das professionelle Führen ...

Umfrage

Kitas: Eltern befürworten bundesweite Standards für Personal, Ausbildung und Essen

In Deutschland wächst das Kita-Angebot, doch die Wunschliste der Eltern ist nach wie vor lang. Viele wären allerdings auch bereit, für bessere Kita-Qualität ...

Qualitätsausbau in KiTas

Bundesstandards für Chancengerechtigkeit

7 Fragen und 7 Antworten der Bertelsmann Stiftung zum Qualitätsausbau in KiTas