Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)

Annette Franzke, Annett Schultz

Präventionsangebote - Was beeinflusst die Inanspruchnahme?

Theorie und Methode der Familienbefragung "Kein Kind zurücklassen"

  • 1. Auflage 2015, 70 Seiten (PDF)
  • kostenlos
  • PDF

Neben der Darstellung der Einbindung der Familienbefragung in die Begleitforschung des Projektes "Kein KInd zurücklassen" in Kapitel 1 werden die wesentlichen inhaltlichen Dimensionen des Hypothesengerüstes und dessen Umsetzung bei der Fragebogenkonstruktion in Kapitel 2 beschrieben. In Kapitel 3 folgt ein Überblick zur Stichprobengestaltung sowie zur konkreten Durchführung der Befragung.