1. Auflage 2015 , 58 Seiten (PDF)

kostenlos

Leseprobe

Die Studie von Richard Heinen und Michael Kerres beschäftigt sich mit der Frage, wie Schulen den Prozess der Medienintegration als Handlungsfeld der Schulentwicklung gestalten können: Es werden Überlegungen zur stufenweisen Integration digitaler Medien in Schule und Unterricht angestellt und ein Kriterienraster entwickelt, das Schulen Anhaltspunkte gibt, welche Maßnahmen ergriffen werden können, um digitale Medien in Schulen systematisch einzuführen – mit dem Ziel individuelle Förderung zu unterstützen. Die Studie mündet in Handlungsempfehlungen für Schulleitungen und Steuergruppen.

Studie

Mehr Schule wagen – Stiftungen legen Empfehlungen für bessere Ganztagsschulen vor

Viele Ganztagsschulen nutzen ihr pädagogisches Potenzial nicht. Mit drei anderen Stiftungen empfehlen wir, was Politik und Verwaltung ändern sollten.

Studie

Deutschlands Schulsysteme: Bessere Chancen für Kinder und Jugendliche, aber einige Baustellen bleiben

Rund 15 Jahre nach dem "PISA-Schock" haben sich die Schulsysteme der Bundesländer insgesamt gut entwickelt. Doch der schulische Erfolg junger Menschen hängt noch ...

Dossier in Forschungsmagazin "DJI Impulse"

Flickenteppich Ganztag

Knapp 60 Prozent aller deutschen Schulen bieten mittlerweile einen Ganztagsbetrieb an. Der Anteil hat sich damit innerhalb von zehn Jahren mehr als verdoppelt, allerdings ...

Umfrage

Eltern geben Ganztagsschulen gute Noten

Bei Eltern schulpflichtiger Kinder schneiden Ganztagsschulen insgesamt besser ab als Halbtagsschulen, wie unsere neue Umfrage zeigt.