Bertelsmann Stiftung, Expertenkommission Familie (Hrsg.)

Familienpolitik im 21. Jahrhundert

Herausforderungen, Innovationen und Synergien

Ausgabeart
E-Book / PDF
Erscheinungstermin
27.06.2011
ISBN
978-3-86793-369-8
Auflage
1. Auflage
Umfang/Format
44 Seiten, E-Book
Lieferstatus
Lieferbar

Preis

1,99 €

Beschreibung

Familie und Gesellschaft befinden sich im Wandel. Die klassische Familie mit Vater, Mutter und Kindern, die ein Leben lang besteht, gibt es immer seltener. Andere Formen wie Ein-Eltern-Familie, Patchworkfamilie oder unverheiratete Paare mit Kindern lösen das klassische Modell immer mehr ab. Die Politik ist jedoch längst nicht auf diese flexibleren Familienformen eingestellt. Politik, Wirtschaft und Gesellschaft müssen einen Weg finden, um die Situation von Familien zu verbessern. So brauchen wir eine ausreichende Zahl von Kitaplätzen für Kinder unter drei Jahren, und auch eine gute Ganztagsbetreuung in Schulen kann wesentlich dazu beitragen, Familie und Beruf besser zu vereinbaren. Doch auch ältere Kinder brauchen Zeit mit ihren Eltern, um sich zu glücklichen und ausgeglichenen Menschen entwickeln zu können. Und schließlich müssen sich vermehrt erwachsene Kinder um ihre immer älter werdenden Eltern kümmern - auch für diese Familienaufgaben muss Zeit geschaffen werden.

Die Expertenkommission Familie der Bertelsmann Stiftung wurde gegründet, um Fragen rund um das Thema Familie aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und Verbesserungen in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft anzuregen. Dieses Buch fasst einige der Diskussionen mit Experten zusammen und soll anregen, über neue Wege in der Familienpolitik nachzudenken.

Zugehörige Projekte

Cover Qualitätssiegel Familienfreundlicher Arbeitgeber

Mit dem Qualitätssiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ erhielten Arbeitgeber:innen professionelle Unterstützung für Ihre familienfreundliche und lebensphasenorientierte Personalpolitik. Dabei hat das Zertifizierungsverfahren nicht nur den Status Quo der Familienfreundlichkeit und der Mitarbeiterorientierung erhoben, sondern es gab vor allem auch Anstoß zu wichtigen Change-Prozessen. Mithilfe erfahrener Prüfer:innen erhielten Arbeitgeber:innen eine professionelle Beratung und Analyse, die wertvolle Anregung für die Weiterentwicklung in der strategischen Personalarbeit gab.

Inhaltliche Ansprechpartner:innen

Ansprechpartner:innen Verlag