Geld wird gestappelt

Einnahmen

Kommunale Steuern – der Süden zieht davon

Steuern sind im Bundesdurchschnitt die wichtigste Einnahmekategorie der Kommunen. Sie stehen im Zusammenhang mit der lokalen Wirtschaftsstruktur und gelten als Indikator lokalpolitischer Gestaltungskraft. Der Kommunale Finanzreport 2017 gibt Aufschluss über die regionale Entwicklung im Vergleich der Jahre 2005 und 2015. weiterlesen

Nahaufnahme der Hände eines Geschäftsmanns auf einem Schreibtisch.

Kommunaler Finanzreport 2017

Trotz bundesweiter Milliardenüberschüsse: Jede fünfte Kommune steckt dauerhaft in der Haushaltskrise

Die Kommunen in Deutschland haben im Jahr 2016 einen Überschuss von 4,5 Milliarden Euro erwirtschaftet. Das ist der beste Haushaltsabschluss seit 2008 und das fünfte positive Jahr in Folge. Aber hinter den bundesweit guten Zahlen verbirgt sich ein wachsendes Gefälle. Die Unterschiede in der Wirtschaftskraft nehmen zu. Den schwachen Kommunen gelingt selbst im positiven wirtschaftlichen Umfeld keine wirkliche Trendwende. weiterlesen