Weitere Meldungen

Achenbach_Schule_Herford-0665.jpg_change_4_2015(© Valeska Achenbach)

Projekt-Transfer: MIKA bald auch in Düsseldorfer Kitas

Der Transfer des Projektes nimmt Fahrt auf: Eine Gruppe von Initiatoren ermöglicht eine trägerübergreifende Qualifizierung  für interessierte Kitas in Düsseldorf. Die Weiterbildung beginnt im Herbst, umfasst acht Tage und erstreckt sich über zwei Kita-Jahre. Ansprechpartner für interessierte Einrichtungen ist das Jugendamt der Stadt Düsseldorf.

20140830_143013.jpg(© Tanja Burmann)

MIKA - Partizipation: Wenn Musik auf offene Ohren trifft

Partizipation ist Grundlage und wesentlicher Bestandteil des MIKA-Konzeptes. So wie in der Praxis Kinder und pädagogische Fachkräfte gemeinsam am musikalischen Interesse der Kinder entlang musizieren, arbeiten auf der Ebene der Verbände und Fachkräfte aus beiden Systemen alle Interessierten zusammen, um das MIKA-Konzept gemeinsam auf eine breite Basis zu stellen.

Fotolia_46244527_XL_1240x827.jpg(© Ivelin Radkov / Fotolia.com)

MIKA - Praxisnetzwerk: Immer am Ball bleiben!

Mit dem Abschluss der Weiterbildung ist noch lange nicht Schluss: Denn dann fängt ein MIKA-Netzwerk die Teilnehmenden – die pädagogischen Fachkräfte aus Kitas, Fachschulen und Hochschule – auf. 

IMG_0105_bearb.jpg ST-MF 2015(© Bertelsmann Stiftung)

MIKA-Weiterbildung und MIKA-Multiplikatorenschulung: Weiterbildung kommt von weitermachen

Mit zwei Weiterbildungen „Musikalische Bildung in der Elementarpädagogik“ fing es an: Erzieherinnen und pädagogische Fachkräfte aus Fachhochschulen in der Erzieherinnen-Ausbildung aus Ostwestfalen erarbeiteten sich die Praxis mit einem offenen Musikbegriff und schlossen sich zu Netzwerken zusammen, um weiterhin von den Erfahrungen und der Praxis der Kollegen zu profitieren.

huch alten 0085.jpg(© Siegfried Baron)

MIKA - Öffentlichkeit schaffen: Fachtagungen und Expertengespräche

Damit Musikalische Bildung für unsere Kleinsten auch in den Einrichtungen ankommt, braucht es das Verständnis und  die Unterstützung aller an frühkindlicher Bildung Beteiligten!

_DSC4981.jpg(© Siegfried Baron)

MIKA - Studiengangschwerpunkt Musikalische Bildung: Die Bildung der Kleinsten fängt bei der Bildung der Größten an!

Seit dem Wintersemester 2011 existiert der - bundesweit erste - Studiengangschwerpunkt „Musikalische Bildung“ im Studiengang Pädagogik der Kindheit an der FH Bielefeld. Die Studierenden lernen hier Musikalische Bildung als einen grundlegenden Teil ihrer pädagogischen Arbeit zu verstehen und umzusetzen. Für die erforderlichen Praktika können die Studierenden auf ein Praxisnetzwerk von musikalisch geprägten Einrichtungen zurückgreifen.

Weychardt__Musikwerkstatt_8443076.jpg_change_4_2015(© Arne Weychardt)

MIKA - Mobile Musikwerkstatt: Rotes Mobil auf Musik-Tour

Seit Herbst 2012 ist es nun schon im Einsatz: Das knallrote Mobil der „Mobilen Musikwerkstatt“. Es steuert Kitas, Schulen und andere pädagogische Einrichtungen an, um in gemeinschaftlicher Arbeit mit Kindern, Eltern und pädagogischen Fachkräften mit praktischen und unkonventionellen Ideen vertraute Orte zu Klangerlebnsisräumen werden zu lassen.

Fotolia_43376857_L.jpg(© Blend Images / Fotolia.com)

MiKS – Musik in Kita und Schule: Musikdidaktisches Konzept liegt vor

Die beiden musikalischen Projekte der Bertelsmann Stiftung haben nun ein gemeinsames musikdidaktisches Konzept formuliert.