Durch eine Bildmontage sieht es so aus, als ob eine Frau, die auf dem Bildschirm eines Laptops zu sehen ist, einem vor dem Laptop sitzenden Mann durch den Bildschirm hindurch die Hand reicht.
geralt / Pixabay - Pixabay License, https://pixabay.com/de/service/license/

, Neues Online-Angebot: Weltoffene Kommunen: Bundesweite Wissensplattform geht online

Anlässlich des Integrationsgipfels der Bundesregierung am 19. Oktober ist die digitale Wissensplattform "Weltoffene Kommune" an den Start gegangen. Unter www.weltoffene-kommune.de finden Entscheider:innen und Fachkräfte in Kommunen fundiertes Wissen und wertvolle Unterstützung auf dem Weg zu mehr Vielfalt, Integration und Teilhabe.

  • PDF

Im Rahmen des Projekts "Weltoffene Kommune – vom Dialog zum Zusammenhalt" werden bis Anfang 2022 in allen Bundesländern ausgewählte Modellkommunen bei der zukunftsorientierten Gestaltung und Entwicklung hin zu Weltoffenheit und Vielfalt unterstützt.

"Das gesammelte Wissen aus dem Projekt und von verschiedenen Expert:innen ist nun in eine Onlineplattform geflossen, von der alle Kommunen profitieren können", freut sich unsere Projektmanagerin Claudia Walther.

Das durch die Bundesbeauftragte für Migration, Integration und Flüchtlinge Staatsministerin Annette Widmann-Mauz geförderte Projekt wird von uns gemeinsam mit der Phineo gAG umgesetzt.

Plattform bietet Denkanstöße für noch mehr Weltoffenheit und Vielfalt

"Bei der Begleitung der Modellkommunen sammeln wir wertvolle Erkenntnisse. Wir stellen einen Selbstcheck und auch gute Praxisbeispiele aus Kommunen vor und lassen auch Stimmen aus der Zivilgesellschaft zu Wort kommen", ergänzt Farhad Dilmaghani, Vorstandsbevollmächtigter für den Öffentlichen Sektor bei PHINEO.

"Viele Kommunen haben das Bedürfnis, innezuhalten und zu reflektieren, was sie mit ihrer Integrations- und Vielfaltspolitik bereits erreicht haben. Die Bestandsaufnahme hilft dabei, auf Grundlage der individuellen Auswertung gemeinsam die nächsten Schritte zu planen und noch klarer Position zu beziehen für Weltoffenheit und Vielfalt", so unsere Programmdirektorin Kirsten Witte.

Der Launch der Wissensplattform www.weltoffene-kommune.de fiel gezielt mit dem 12. Integrationsgipfel der Bundesregierung zusammen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Themenblöcke "Digitalisierung als Chance für die Erstintegration und Eingliederung" sowie "Integration effizient gestalten und Akteure stärken" – ein ideales Match mit der Wissensplattform.

Weblink

Projekte

Ähnliche Artikel

Unterzeichnung_Potsdam.jpg(© PHINEO/Steffen Kugler)

Veranstaltung: Auftaktveranstaltung Weltoffene Kommune

AdobeStock_121106947_KONZERN_be_ST-LK.jpg(© animaflora - stock.adobe.com)

: Weltoffene Kommune - vom Dialog zum Zusammenhalt