Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)

Annina Lux, Philipp Mehl, Ulrike Spohn, Kai Unzicker, Alexa Walbrodt, Peter Wirnsperger

Wie digital ist die Zukunft des gesellschaftlichen Zusammenhalts?

Working Paper

Ausgabeart
PDF
Erscheinungstermin
22.09.2020
Auflage
1. Auflage
Umfang/Format
17 Seiten, PDF

Preis

kostenlos

Beschreibung

Gesellschaftlicher Zusammenhalt wurde bislang stark mit persönlichen Beziehungen und Begegnungen zusammengedacht. Der Ort, an dem Zusammenhalt konkret geschmiedet wird, ist vor der eigenen Haustür: in der Nachbarschaft und im Quartier, im lokalen Zusammenleben vor Ort. Hier werden soziale Beziehungen gestaltet und soziale Netze geknüpft. Während der COVID-19-Pandemie erleben wir eine massive Verlagerung sozialer Beziehungen ins Digitale. Wie verändert die digitale Transformation das Zusammenleben? Welche Akteur:innen und Handlungsfelder werden wichtig, um Chancen zu ergreifen und Herausforderungen zu meistern? Auf Basis der Diskussionen im Workshop „Trying Times Lab“ im September 2020 gibt dieses Working Paper Impulse, um die Zukunft des Zusammenhalts im Kontext der Digitalisierung aktiv zu gestalten.

Zugehörige Projekte

Cover Trying Times

Wir leben in herausfordernden Zeiten für den gesellschaftlichen Zusammenhalt, und das überall auf der Welt. Globalisierung, Digitalisierung und demographischer Wandel verändern unser Zusammenleben. Die internationale Konferenz "Trying Times" nimmt die Welt von morgen in den Blick.