Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)

Dr. Thomas Kostera, Timo Thranberend

SPOTLIGHT Gesundheit: #SmartHealthSystems

Digitalisierung braucht effektive Strategie, politische Führung und eine koordinierende nationale Institution

Ausgabeart
Broschüren
Erscheinungstermin
29.11.2018
Auflage
1. Auflage
Umfang/Format
8 Seiten, Broschüren
Lieferstatus
Lieferbar

Preis

kostenlos

In 3-5 Tagen lieferbar

Beschreibung

Die Studie #SmartHealthSystems zeigt: Deutschland hinkt bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens im internationalen Vergleich deutlich hinterher – von 17 untersuchten Ländern liegen wir auf Platz 16. Die ersten Ränge belegen Estland, Kanada, Dänemark, Israel und Spanien. Bedingung für eine erfolgreiche digitale Transformation ist der Studie zufolge vor allem der Dreiklang aus effektiver Strategie, politischer Führung und einer politisch verankerten Institution zur Koordination des Digitalisierungsprozesses. Die deutsche Gesundheitspolitik muss entschlossener als in der Vergangenheit handeln und eine Führungsrolle bei der Gestaltung der Digitalisierung übernehmen.

Zugehörige Projekte

Cover Der digitale Patient

Der Einfluss von digitalen Anwendungen verändert zunehmend das Gesundheitswesen. Das Projekt "Der digitale Patient" untersucht die gesellschaftspolitische (Aus-) Wirkungen und geht der Frage nach, welche Technologien und Entwicklungen echten Nutzen für Patienten und die Versorgung entfalten.