Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)

SPOTLIGHT Gesundheit: Rückenoperationen

Der Wohnort bestimmt, ob Patienten ins Krankenhaus kommen, konservativ behandelt oder operiert werden

  • 1. Auflage 2017, 8 Seiten (PDF)
  • kostenlos

Wir haben im zweiten Teil des "Faktencheck Rücken" die Entwicklung der stationären Versorgung von Patienten mit Rückenproblemen genauer untersucht. Und wie bei der bildgebenden Diagnostik (Teil 1) zeigen sich in diesem Faktencheck große regionale Unterschiede – sowohl bei operativen Eingriffen als auch bei Klinikaufenthalten. Dazu hat das Berliner IGES Institut für uns öffentlich verfügbare Daten der Jahre 2007 bis 2015 zur Anzahl der Krankenhausaufenthalte und Operationen an der Wirbelsäule ausgewertet. Unser Spotlight Rückenoperationen fasst die wesentlichen Ergebnisse zusammen.