Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)

Katharina Gnath, Isabell Hoffmann

spotlight europe 03/2015: Geld oder Demokratie? Griechenland und das Euro-Dilemma

  • 1. Auflage 2015 (PDF)
  • kostenlos

17 lange Stunden rangen die Staats- und Regierungschefs des Euro-Raums um eine Einigung, die es erlauben würde, Griechenlands Finanzierungsbedarf mit den Sicherheitsanforderungen der Gläubigerstaaten zu vereinen. Herausgekommen ist ein Eckpunkte-Papier, dessen Ansprüche an die griechische Regierung sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrer ersten öffentlichen Reaktion danach als „hart“ bezeichnet hat. Um so wichtiger ist es mit etwas Abstand die Details der Vereinbarung Revue passieren zu lassen. In diesem Spotlight Europe erläutern wir zunächst, welche möglichen Stolperfallen auf dem Weg zum Verhandlungsabschluss warten. Danach widmen wir uns der Frage, ob diese Einigung mit den demokratischen Ansprüchen der europäischen Union zu vereinbaren sind und wie es um die Souveränität ihrer Mitgliedstaaten bestellt ist.