Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)

Rainer Thiel, Lucas Deimel, Daniel Schmidtmann, Klaus Piesche, Tobias Hüsing, Jonas Rennoch, Veli Stroetmann, Karl Stroetmann, Dr. Thomas Kostera

#SmartHealthSystems

Digitalisierungsstrategien im internationalen Vergleich

Ausgabeart
PDF
Erscheinungstermin
29.11.2018
Auflage
1. Auflage
Umfang/Format
401 Seiten, PDF
Lieferstatus
Lieferbar

Preis

kostenlos

Beschreibung

Digitale Innovationen im Gesundheitssystem können einen entscheidenden Beitrag zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung leisten. Digitale Lösungen können die Patientensicherheit verbessern, die Qualität der Behandlungsergebnisse erhöhen und die wirtschaftliche Effizienz und Nachhaltigkeit eines Gesundheitssystems steigern. Im internationalen Vergleich schöpft Deutschland dieses Digitalisierungspotenzial jedoch nur unzureichend aus. Viele andere europäische und westliche Staaten sind deutlich fortgeschrittener in der Anwendung und Nutzung von beispielsweise elektronischen Patientenakten, E-Rezepten oder elektronischer Arzt-Patienten-Kommunikation. Dieser Fortschritt ist nicht nur den zu erwartenden nordischen Ländern gemein, sondern auch vielen Gesundheitssystemen in anderen EU-Ländern, deren Digitalisierungsstand deutlich weiter entwickelt ist als der des deutschen Gesundheitswesens.

Zugehörige Projekte

Cover Der digitale Patient

Der Einfluss von digitalen Anwendungen verändert zunehmend das Gesundheitswesen. Das Projekt "Der digitale Patient" untersucht die gesellschaftspolitische (Aus-) Wirkungen und geht der Frage nach, welche Technologien und Entwicklungen echten Nutzen für Patienten und die Versorgung entfalten.