Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)

Dr. Thieß Petersen, Thomas Rausch

Policy Brief #2021/02: CO2 braucht einen Preis – mit einer wirtschaftspolitischen Flankierung

Policy Brief Zukunft Soziale Marktwirtschaft

Ausgabeart
PDF
Erscheinungstermin
23.06.2021
Auflage
1. Auflage
Lieferstatus
Lieferbar

Preis

kostenlos

Beschreibung

Um den Klimawandel abzubremsen, ist eine Verringerung des Ausstoßes von Treibhausgasemissionen erforderlich. Ein effektives Instrument hierfür ist ein höherer Preis für Emissionen. Ihre Verteuerung reduziert emissionshaltige Aktivitäten und erhöht die Anreize, die Entwicklung und den Einsatz emissionsarmer Technologien zu forcieren. Um soziale Härten zu vermeiden, ist allerdings eine wirtschaftspolitische Flankierung erforderlich, vor allem in den Bereichen der Sozialpolitik, der Industrie- und Innovationspolitik und der Außenwirtschaftspolitik.

Zugehörige Projekte

Cover Global Economic Dynamics (GED)

Das Projekt “Global Economic Dynamics” (GED) der Bertelsmann Stiftung soll zu einem besseren Verständnis der wachsenden Komplexität globaler Wirtschaftsentwicklungen beitragen. Durch den Einsatz modernster Werkzeuge und Methoden zur Messung, Vorhersage und Darstellung weltwirtschaftlicher Dynamiken, zielt das Projekt darauf ab, Globalisierung, ihre ökonomischen Effekte und ihre politischen Konsequenzen transparenter und fassbarer zu machen.