Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)

Dr. Cora Jungbluth, Prof. Gabriel Felbermayr, PhD, Prof. Fukunari Kimura, PhD, Prof. Toshihiro Okubo , PhD, Marina Steininger, Dr. Erdal Yalcin

Policy Brief #2017/01: EU-Japan: Freihandelsabkommen als Bekenntnis zu wirtschaftlicher Kooperation

Policy Brief Reihe Zukunft Soziale Marktwirtschaft

  • 1. Auflage 2017 (PDF)
  • kostenlos

Die EU und Japan sind wichtige Wirtschaftspartner. Seit 2013 verhandeln sie über ein bilaterales Freihandelsabkommen. Beide Seiten könnten hiervon profitieren. Wichtiger als der potenzielle BIP-Zuwachs ist jedoch die strategische Bedeutung eines solchen Abkommens: In Zeiten von Brexit und Trump wäre es ein klares Bekenntnis zu wirtschaftlicher Kooperation und freiem Handel.