Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)

Heinz Rothgang, Thomas Kalwitzki und Hannah Amsbeck

Pflege in Deutschland im Jahr 2030

Regionale Verteilung und Herausforderungen

  • 2016, 12 Seiten (PDF)
  • kostenlos

Die neue Pflegevorausberechnung im Wegweiser Kommune zeigt, dass die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland bis zum Jahr 2030 weiter ansteigen wird – jedoch regional sehr unterschiedlich. Gleichzeitig ist ein Rückgang der Personenzahl im erwerbsfähigen Alter zu verzeichnen. Beides zusammen führt zu einer beträchtlichen Versorgungslücke in der ambulanten und stationären Pflege.