Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)

Dr. Rainer Thiel und Lucas Deimel (empirica)

Forschungsdatenfreigabe von ePA-Daten in Europa

Ausgabeart
PDF
Erscheinungstermin
09.06.2022
DOI
10.11586/2022075
Auflage
1. Auflage
Umfang/Format
24 Seiten, PDF

Preis

kostenlos

Beschreibung

In Deutschland soll Bürgerinnen und Bürgern künftig ermöglicht werden, ihre Gesundheitsdaten aus der elektronischen Patientenakte (ePA) der Forschung zur Verfügung zu stellen. Allerdings ist es bisher noch notwendig, dafür eine aktive Entscheidung (Opt-in) zu treffen. Unsere Expertise zu Finnland und Frankreich zeigt: Andere EU-Staaten gestalten eine solche Sekundärnutzung von ePA-Daten nutzerfreundlicher mit einem Opt-out und einfachen Widerspruchsverfahren.

Zugehörige Projekte

Cover Der digitale Patient

Der Einfluss von digitalen Anwendungen verändert zunehmend das Gesundheitswesen. Das Projekt "Der digitale Patient" untersucht die gesellschaftspolitische (Aus-) Wirkungen und geht der Frage nach, welche Technologien und Entwicklungen echten Nutzen für Patienten und die Versorgung entfalten.

Cover Digitale Transformation

Es herrscht Einigkeit darüber, dass das Gesundheitssystem digitalisiert werden muss. Aber häufig kommt die Umsetzung nur schleppend voran. Wir möchten mit unserem Projekt "Digitale Transformation" eine nutzenstiftende und nachhaltige Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens unterstützen.