Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)

Faktencheck Mandeloperation

Entfernung der Gaumenmandeln bei Kinder und Jugendlichen

  • 1. Auflage 2013, 120 Seiten (PDF)
  • kostenlos

Die Entfernung der Gaumenmandeln ist die häufigste stationäre Operation im Kindes- und Jugendalter. Jedoch gibt es von Region zu Region große Unterschiede bei der OP-Häufigkeit. Die Studie zeigt, dass in einigen Kreisen acht Mal so viele Kinder operiert werden wie in anderen – und erläutert die Gründe.