Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)

EINWURF 2/2015

Politische Ungleichheit – neue Schätzungen zeigen die soziale Spaltung der Wahlbeteiligung

  • 1. Auflage 2015 (PDF)
  • kostenlos

Erstmalig durchgeführte Schätzungen zur Wahlbeteiligung der sozialen Milieus bei der Bundestagswahl 2013 zeigen: Die Wahlbeteiligung der sozialen Oberschicht liegt um bis zu 40 Prozentpunkte über der Wahlbeteiligung der sozial schwächeren Milieus. Die sozial benachteiligten Milieus sind im Wahlergebnis um bis zu ein Drittel unterrepräsentiert. Ihr Anteil an den Nichtwählern ist fast doppelt so hoch wie ihr Anteil an allen Wahlberechtigten. Gleichzeitig sind die sozial stärkeren Milieus deutlich überrepräsentiert. (Wahl-)Umfragen unterschätzen die soziale Spaltung der Wahlbeteiligung systematisch.