Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)

Prof. Dr. Sonja Peterson, JunProf. Dr. Joschka Wanner, Prof. Gabriel Felbermayr

Der Effekt von klimapolitischen Maßnahmen auf CO2‐Emissionen und CO2‐Fußabdrücke

Kurzstudie des Instituts für Weltwirtschaft im Auftrag der Bertelsmann Stiftung

Ausgabeart
PDF
Erscheinungstermin
25.06.2021
Auflage
1. Auflage
Umfang/Format
28 Seiten, PDF

Preis

kostenlos

Beschreibung

In dieser Studie geht es darum, über die Bedeutung der verschiedenen Emissionsarten konzeptuelle und empirische Klarheit zu schaffen, und insbesondere die Effekte von klimapolitischen Maßnahmen auf territoriale CO2-Emissionen und CO2-Fußabdrücken zu analysieren. Dazu werden zunächst für 119 Länder, darunter die wichtigsten OECD Länder und sonstige große Emittenten, sowohl Daten über die territorialen CO2-Emissionen und die CO2-Fußabdrücke als auch Indikatoren für die klimapolitische Stringenz zusammengetragen und diskutiert. Kern der Studie ist dann die Verknüpfung beider Daten im Rahmen einer Paneldatenanalyse, die aufzeigt, welche Rolle Leakage als Reaktion auf Klimapolitik spielt und wieviel unterschiedliche Länder damit de facto zur Vermeidung von globalen CO2-Emissionen beigetragen haben. Hieraus werden klimapolitische Handelsempfehlungen speziell für die EU abgeleitet.

Zugehörige Projekte

Cover Global Economic Dynamics (GED)

Das Projekt “Global Economic Dynamics” (GED) der Bertelsmann Stiftung soll zu einem besseren Verständnis der wachsenden Komplexität globaler Wirtschaftsentwicklungen beitragen. Durch den Einsatz modernster Werkzeuge und Methoden zur Messung, Vorhersage und Darstellung weltwirtschaftlicher Dynamiken, zielt das Projekt darauf ab, Globalisierung, ihre ökonomischen Effekte und ihre politischen Konsequenzen transparenter und fassbarer zu machen.

Ähnliche Publikationen

Cover CO2-Bepreisung

Dr. Thieß Petersen, Prof. Dr. Sonja Peterson, Thomas Rausch, Prof. Dr. Joschka Wanner