1. Auflage 2018, 32 Seiten (PDF)

DOI 10.11586/2017052

kostenlos

Leseprobe

Welche Rolle spielt das Internet bei der Suche nach Gesundheitsinformationen? Diese Fragestellung stand im Mittelpunkt unserer repräsentativen Bevölkerungsbefragung. Bei der telefonischen Erhebung wurden folgende Fragen gestellt:

- Welche gesundheitsbezogenen Informationen suchen Patienten und welche persönlichen Motive stehen dahinter?

- Welche unterschiedlichen Quellen nutzen Patienten im Internet, um sich zu informieren? Und welche Quellen halten sie für vertrauenswürdig?

- Wie groß ist die Zufriedenheit mit den eigenen Suchergebnissen?

- Wie wird das wachsende Angebot an Gesundheitsinformationen im Internet beurteilt?

- Wirkt sich die eigene Informationssuche auf das Arzt-Patienten-Verhältnis aus?

- Wie reagieren Ärzte, wenn Patienten sich selbst informieren?

Die Studie stellt die wesentlichen Ergebnisse der Umfrage vor. Ergänzt wird sie durch die beiden Publikationen "Die Suche nach Gesundheitsinformationen - Patientenperspektive und Marktüberblick" und "Nutzung und Verbreitung von Gesundheitsinformationen - Ein Literaturüberblick zu theoretischen Ansätzen und empirischen Befunden".