Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)

Das Bildungsengagement der Zivilgesellschaft

Zivilgesellschaft KONKRET NR. 5

  • 1. Auflage 2014, 16 Seiten (PDF)
  • kostenlos

Was Bildung beinhalten soll, wird in unserer Gesellschaft seit Jahren diskutiert. Neben den formalen Bildungseinrichtungen Kita, Schule und Hochschule gibt es in jeder Kommune zahlreiche weitere Bildungsakteure: Musikschulen, Bibliotheken, Sportvereine, Kinder- und Jugendtheater oder Religionsgemeinschaften vermitteln Wissen und Werte. Darüber hinaus gibt es informelle Lernorte wie Musikbands, Interessengruppen und das Lernen in der Familie und im Freundeskreis. Alle tragen bei zum lebenslangen Lernen und jeder für sich ist wichtig für ein gutes Aufwachsen junger Menschen. „Zivilgesellschaftliches Engagement von und für Kinder und junge Menschen ist und bleibt auch für Fragen der Bildung unverzichtbar“, so Professor Thomas Rauschenbach, Direktor des Deutschen Jugendinstituts und (Mit-)Autor der 5. Ausgabe von Zivilgesellschaft KONKRET.