Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)

Timo Thranberend, Dr. Johannes Bittner

AppQ 1.1

Gütekriterien-Kernset für mehr Qualitätstransparenz bei digitalen Gesundheitsanwendungen

Ausgabeart
Broschur
Erscheinungstermin
15.06.2020
Auflage
1. Auflage
Umfang/Format
48 Seiten, Broschur
Lieferstatus
Lieferbar

Preis

kostenlos

In 3-5 Tagen lieferbar

Beschreibung

Welche Gütekriterien sollten digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) im Kern erfüllen? Wie lässt sich mehr Transparenz über die Qualität der Anwendungen herstellen? Gefördert durch das Bundesministerium für Gesundheit und unter Beteiligung des Fraunhofer FOKUS hat die Bertelsmann Stiftung ein Kernset von Gütekriterien für DiGA und – darauf aufbauend – einen Ansatz für mehr Qualitätstransparenz entwickelt. Dieser Release-Bericht beschreibt die erste Iteration des Kernsets und dient der Veröffentlichung von AppQ 1.1.

Zugehörige Projekte

Cover Der digitale Patient

Der Einfluss von digitalen Anwendungen verändert zunehmend das Gesundheitswesen. Das Projekt "Der digitale Patient" untersucht die gesellschaftspolitische (Aus-) Wirkungen und geht der Frage nach, welche Technologien und Entwicklungen echten Nutzen für Patienten und die Versorgung entfalten.