Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)

Alle Jugendlichen in Ausbildung bringen – wie geht das?

Bedingungen und Gestaltung ergänzender, öffentlich geförderter Ausbildung – überarbeitete Neuauflage

  • 1. Auflage 2020, 44 Seiten (PDF)
  • DOI 10.11586/2020053
  • kostenlos
  • PDF

Die Situation am Ausbildungsmarkt ist angespannt. Aber nicht nur in der Corona-Krise, sondern jedes Jahr gehen viele Jugendliche bei der Ausbildungsplatzsuche leer aus. Auch wenn es in bestimmten Berufen und Regionen teils unbesetzte Ausbildungsplätze gibt, wird eine größere Zahl an Ausbildungssuchenden beim Bemühen um eine Ausbildungsstelle erfolglos bleiben. Eine Ergänzung des betrieblichen Ausbildungsangebots durch öffentlich geförderte Ausbildungsplätze ist daher sinnvoll und notwendig, um allen Jugendlichen einen Ausbildungsplatz anbieten zu können.

In der Neuauflage des Konzeptpapiers ‘Alle Jugendlichen in Ausbildung bringen – wie geht das?‘ werden neben der Darstellung der zentralen Gestaltungsfaktoren ergänzender, öffentlich geförderter Ausbildungsstellen auch Umsetzungsbeispiele – unter anderem die Ausbildungsgarantie in Österreich – vorgestellt.