Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)

Akteneinsicht

Chancen und Umsetzung von OpenNotes in Deutschland

  • 1. Auflage 2020, 62 Seiten (Broschur)
  • kostenlos
  • PDF

Die elektronische Patientenakte wird den Bürgern in Deutschland ab Januar 2021 die Möglichkeit geben, ihre Gesundheitsdaten und -Dokumente an einem zentralen Ort abspeichern zu lassen. Doch das digitale Übertragen der Notizen, die Ärzte über ihre Patienten anfertigen (wie die Anamnese, Präferenzen des Patienten, Vereinbarungen zum weiteren Vorgehen), ist gesetzlich nicht vorgesehen. Die Studie „Akteneinsicht – Chancen und Umsetzung von OpenNotes in Deutschland“ zeigt Chancen und Vorteile auf, die sich durch die Freigabe der Arztnotizen (OpenNotes) in der ePA ergeben und beschreibt und bewertet die nationale und internationale Erforschung und Anwendung des Konzepts.