Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)

Dr. Michael Böhmer, Jan Limbers, Ante Pivac, Heidrun Weinelt

Abkehr vom Schengen-Abkommen

Gesamtwirtschaftliche Wirkungen auf Deutschland und die Länder der Europäischen Union

Ausgabeart
PDF
Erscheinungstermin
22.02.2016
Auflage
1. Auflage

Preis

kostenlos

Beschreibung

Die dauerhafte Wiedereinführung von innereuropäischen Grenzkontrollen würde das wirtschaftliche Wachstum europaweit verringern. Bis zum Jahr 2025 wären alleine für Deutschland Wachstumsverluste zu erwarten, die sich von 2016 bis 2025 auf mindestens 77 Milliarden Euro aufsummieren. Unter pessimistischeren Annahmen könnten sich diese Verluste innerhalb der nächsten 10 Jahre sogar auf rund 235 Milliarden Euro aufaddieren. Dies sind die Ergebnisse einer aktuellen Studie der Prognos AG im Auftrag der Bertelsmann Stiftung.

Zugehörige Projekte

Cover Global Economic Dynamics (GED)

Das Projekt “Global Economic Dynamics” (GED) der Bertelsmann Stiftung soll zu einem besseren Verständnis der wachsenden Komplexität globaler Wirtschaftsentwicklungen beitragen. Durch den Einsatz modernster Werkzeuge und Methoden zur Messung, Vorhersage und Darstellung weltwirtschaftlicher Dynamiken, zielt das Projekt darauf ab, Globalisierung, ihre ökonomischen Effekte und ihre politischen Konsequenzen transparenter und fassbarer zu machen.

Inhaltliche Ansprechpartner:innen