Infomaterial

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (PDF)2018

Wege aus der Flucht (LP)

Syrien ist ein von Krieg und Zerstörung gezeichnetes Land. Über die vergangenen sechs Jahre sind mehr als 312.000 Zivilisten umgekommen. Halb so viele gelten als vermisst, die meisten von ihnen werden in Assads Haftanstalten vermutet. Etwa eine halbe Million Menschen wurden im Krieg verwundet. Zudem hat der Konflikt zur Vertreibung von zwölf Millionen Menschen, der Hälfte der Bevölkerung, geführt. Mehr als fünf Millionen der Vertriebenen sind ins Ausland geflüchtet. Der Libanon und Jordanien wurden durch diese Krise besonders stark getroffen. Dafür gibt es vor allem zwei Gründe. Erstens haben beide Staaten eine kleine Bevölkerung, die eine große Zahl an Geflüchteten schultern muss. Zweitens herrschen in Jordanien schwierige sozioökonomische Bedingungen und der Libanon sieht sich zusätzlich mit politischen und konfessionellen Spannungen konfrontiert. In beiden Fällen existierten die Probleme bereits vor der Ankunft der Geflüchteten, wurden durch sie aber weiter verschärft. Die­ser Umstand wird zur Rechtfertigung diskriminierender Praktiken gegenüber Geflüchteten missbraucht. weiterlesen

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (PDF)2018

Wege aus der Flucht (LP)

Flucht und Migration sind ein essenzieller Teil der jüngeren Geschichte Afghanistans. Die Migrationstrends und ­dynamiken haben sich allerdings im Laufe der Jahre verändert. So sind im heutigen Afghanistan Flüchtlingsströme nicht länger die primäre Ursache von Migrationsbewegungen. Stattdessen charakterisieren das Land sogenannte gemischte Migrationsmuster. Nach den Syrern stellen Afghanen mit rund 200.000 Ankünften im Jahr 2015 und 187.000 Ankünften im Jahr 2016 die zweitgrößte Gruppe an Migranten dar, die in die EU eingereist sind. Auf der Suche nach einem besseren Leben sind es für diese Afghanen vor allem wirtschaftliche Gründe, die sie motivieren, ihr Land zu verlassen. weiterlesen

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (Broschur)2018

Wege aus der Flucht

Konflikte und Kriege, vor allem aber Verzweiflung angesichts der Gefahr für Leib und Leben sowie mangelnder Lebens- und Entwicklungschancen veranlassen viele meist junge Menschen aus dem Nahen Osten, Nord- und Zentralafrika, dem Balkan, der Ukraine und Zentralasien, ihre Heimat zu verlassen und in Europa Sicherheit zu suchen. Warum können sie nicht zu Hause in Frieden und Sicherheit leben? Was ist zu tun, um ihnen ein Mindestmaß an Frieden und Sicherheit in ihren Heimatländern zu ermöglichen? Wie kann die EU diese Menschen vor Ort in ihrem Streben nach Freiheit, Selbstbestimmung und Wohlstand unterstützen, sodass die Flucht erst gar nicht zur Option wird? weiterlesen

(Broschur)2018

Preisträgerbroschüre zum Reinhard Mohn Preis 2018

Der Reinhard Mohn Preis 2018 zum Thema „Vielfalt leben – Gesellschaft gestalten“ ging unseren früheren Bundespräsidenten Joachim Gauck. Mit der Preisvergabe würdigt die Bertelsmann Stiftung ihn als Brückenbauer in einer kulturell vielfältigen Gesellschaft. weiterlesen

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (PDF)2018

change 1/2018 Themenposter

Immer mehr Menschen kontaktieren Dr. Google und sind zufrieden. Sie finden online, wonach sie suchen: Fakten, Austausch, Zerstreuung, Sicherheit und Trost. Unser Themenposter visualisiert unter anderem, was Patienten online suchen, welche Angebote sie nutzen und wie häufig im Netz nach Gesundheitsinformationen gesucht wird. Entnommen aus unserem change Magazin Ausgabe 1/2018 weiterlesen

(Broschur)2018

Verlagsverzeichnis 2018/2019

Das Verlagsverzeichnis "Publikationen 2018/2019" enthält ausführliche Informationen zu allen Neuerscheinungen, ausgewählte Leseproben sowie eine Übersicht über das gesamte Buchprogramm des Verlages inklusive der E-Books. Das Thema Vielfalt ist seit Jahren prägender Bestandteil vieler Projekte der Bertelsmann Stiftung und damit auch der Bücher unseres Verlages. Der diesjährige Reinhard Mohn Preis steht ebenfalls unter diesem Motto: "Vielfalt leben - Gesellschaft gestalten". Die gleichnamige Publikation analysiert den aktuellen Umgang mit Vielfalt in Deutschland, fragt nach guter Praxis in anderen Ländern und formuliert Handlungsempfehlungen für die Gestaltung des Zusammenlebens. weiterlesen

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (change Magazin)2018

change 1/2018 – Zusammenleben!

Was Menschen bewegen können, darum geht es in der aktuellen Ausgabe von „change“. Darin zeigen Menschen und ihre Geschichten, dass es sich lohnt, sich zu engagieren und konsequent einer Idee zu folgen. Sie sind die Helden unserer Zeit – „We could be heroes ...“, wie sich der Verein Clubkinder e.V. auf die T-Shirts hat drucken lassen. Gerade in der heutigen Zeit, in der viel von „Angst“ die Rede ist, ist es notwendig, daran zu erinnern, dass es immer noch die Menschen sind, die die Welt bewegen. weiterlesen

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (Jahresabschluss)2018

Bertelsmann Stiftung - Jahresbericht 2017

2017 konnten wir unser 40-jähriges Stiftungsjubiläum feiern. Damit liegt ein Jahr voller besonderer Veranstaltungen und Aktivitäten hinter uns. Höhepunkt des Jubiläumsjahres war der Festakt im Theater der Stadt Gütersloh mit Bundespräsident a. D. Joachim Gauck als Festredner. Seit der Gründung unserer Stiftung vor 40 Jahren haben wir insgesamt rund 1,4 Milliarden Euro für gemeinnützige Arbeit zur Verfügung gestellt. Im Jahr 2017 gab die Stiftung insgesamt 90,2 Millionen Euro für ihre Projektarbeit aus. Der Jahresbericht 2017 gibt eine Übersicht darüber, welche Themen wir bearbeitet haben und welche Akzente wir setzen konnten. Wenn Sie sich detaillierter für einzelne Themen und Projekte interessieren, nehmen Sie direkten Kontakt mit unseren Experten in der Bertelsmann Stiftung auf. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen! weiterlesen

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (PDF)2017

change 2/2017 Themenposter

Immer mehr Menschen engagieren sich in gemeinnützigen Organisationen. Es gibt rund 634.000 Vereine, Verbände, Stiftungen, gGmbHs, gAGs und Genossenschaften in Deutschland. Unser Themenposter visualisiert auf unterhaltsame Weise wo und in welcher Form sich Menschen in Deutschland engagieren. Eine sehr positive Entwicklung: Engagement trägt Früchte! Entnommen aus unserem change Magazin Ausgabe 2/2017. weiterlesen


Zwischensumme
(0 Artikel)
0,00 €