Studie: Alterung der Gesellschaft führt zu hohen Wohlstandseinbußen in Deutschland

Die Erwerbsbevölkerung in Deutschland wird in den nächsten 20 Jahren voraussichtlich stark altern und schrumpfen. Dies wird sich negativ auf das Wirtschaftswachstum und die durchschnittlichen Einkommen auswirken. Mehr Investitionen in Automatisierung und Kommunikationstechnologien könnten diese Entwicklung kompensieren. Welche Wohlstandseinbußen drohen und in welchem Umfang Investitionen nötig wären, haben wir in unserer Studie untersucht.

Unsere Pressemitteilungen

Sie möchten auf unsere Presseverteiler?

Um Pressemitteilungen und Vorab-Informationen per Mail zu erhalten, melden Sie sich bitte bei uns an:





Ihre Ansprechpartner



Aus unseren Netzwerken

Beiträge unserer Projekte, Mitarbeiter und Partner in Social Media




Pressematerial