eupinions: Europäer sind persönlich optimistisch, blicken aber pessimistisch auf das eigene Land

Eine Mehrheit der Europäer schaut positiv in die persönliche Zukunft, aber negativ in die Zukunft des eigenen Landes. Dieses Optimismus-Paradox zieht sich durch alle sozialen Gruppen, Altersklassen und Länder. Gleichzeitig hat die starke Tendenz der Europäer, pessimistisch auf die Zukunft des eigenen Landes zu blicken, deutliche politische Auswirkungen – vor allem auf die parteipolitische Präferenz. Das zeigt unsere neue eupinions-Studie.

Unsere Pressemitteilungen

Sie möchten auf unsere Presseverteiler?

Um Pressemitteilungen und Vorab-Informationen per Mail zu erhalten, melden Sie sich bitte bei uns an:





Ihre Ansprechpartner



Aus unseren Netzwerken

Beiträge unserer Projekte, Mitarbeiter und Partner in Social Media




Pressematerial