Studie: Mit Bildung und Gesundheit gegen den Arbeitskräftemangel der Zukunft

Der Anteil der Erwerbspersonen an der Bevölkerung geht in den nächsten Jahrzehnten drastisch zurück. Das hat gravierende Folgen für Wirtschaft und materiellen Wohlstand in Deutschland. Doch Bildung und Gesundheit sind wirkungsvolle Hebel, diese Entwicklung abzumildern. Sie können deutlich mehr Menschen in Arbeit bringen – und das durchschnittliche Pro-Kopf-Einkommen um bis zu 3.900 Euro steigern.

Unsere Pressemitteilungen

Sie möchten auf unsere Presseverteiler?

Um Pressemitteilungen und Vorab-Informationen per Mail zu erhalten, melden Sie sich bitte bei uns an:





Ihre Ansprechpartner



Aus unseren Netzwerken

Beiträge unserer Projekte, Initiativen und Partner in Social Media




Pressematerial